Der FC Kray vermeldet den nächsten neuen Youngster an der Buderusstraße. Kevin Kehrmann wechselt aus der U23-Mannschaft des Wuppertaler SV zum Landesligisten.

Kray: Kehrmann kommt

WSV-Spieler wechselt zum FCK

Krystian Wozniak
17. Mai 2010, 17:22 Uhr

Der FC Kray vermeldet den nächsten neuen Youngster an der Buderusstraße. Kevin Kehrmann wechselt aus der U23-Mannschaft des Wuppertaler SV zum Landesligisten.

Der 19-Jährige passt aufgrund seines Alters und seiner Spielposition im Mittelfeld haargenau in das neue Konzept des FC Kray. Demnach wollen die Krayer in Zukunft auf junge, hungrige und talentierte Kicker setzen. Vor dem Kehrmann-Transfer hatten die Blau-Weißen bereits mehrere Youngster aus dem Essener Amateurfußball verpflichtet (RS berichtete). Kehrmann spielte zuvor in der Jugend von Rot-Weiss Essen und der Spvgg. Erkenschwick.

Verlassen wird den FC Kray neben Serkan Durmaz (Tgd. Essen-West) auch Alex Homann, der in Zukunft das Amt des Spielertrainers beim VfL Gevelsberg ausüben wird.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren