Der Schweizer Nationalspieler Daniel Gygax verlässt den 1.FC Nürnberg und wechselt zum FC Luzern. Der Offensivmann unterzeichnete einen Vertrag bis Juni 2014.

Nürnberg

Gygax wechselt nach Luzern

sid
14. Mai 2010, 15:52 Uhr

Der Schweizer Nationalspieler Daniel Gygax verlässt den 1.FC Nürnberg und wechselt zum FC Luzern. Der Offensivmann unterzeichnete einen Vertrag bis Juni 2014.

Auch Mickael Tavares wird den Club nach dem Relegations-Rückspiel gegen den FC Augsburg am Sonntag den Rücken kehren. Der vom Hamburger SV ausgeliehene Mittelfeldakteur wird wohl zu den Norddeutschen zurückkehren. Nürnbergs Trainer Dieter Hecking: "Tavares spielt in meinen Planungen keine Rolle mehr."

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren