Gladbacher Daems wird an der Ferse operiert

10. Oktober 2006, 14:07 Uhr

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss voraussichtlich drei bis vier Monate auf Abwehrspieler Filip Daems verzichten.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach muss voraussichtlich drei bis vier Monate auf Abwehrspieler Filip Daems verzichten. Der 27-jährige Belgier muss sich einer Operation an der rechten Ferse unterziehen. Der Eingriff wird noch in dieser Woche von einem Spezialisten im belgischen Löwen durchgeführt.

Autor:

Kommentieren