A-Ligist Ballfreunde Bergeborbeck hat einen

Abejion holt Waszek

Waszek geht nach Bergeborbeck

Krystian Wozniak
05. Mai 2010, 19:45 Uhr

A-Ligist Ballfreunde Bergeborbeck hat einen "Hochkaräter" für die kommende Saison verpflichten können. Der neue Mann kommt aus Vogelheim zu den "Oranje-Kickern".

Stefan Waszek wird die Elf von Trainer Jose Abejion verstärken. Der Allrounder war zuletzt lange verletzt und kam unter Vogelheim-Coach Otto Prell nicht mehr zum Zug.

"Stefan wollte eine Garantie, dass er in der kommenden Landesliga-Saison fest zum Kader der ersten Mannschaft gehören wird. Das konnten wir dem Jungen nicht versprechen. Ich bedauere es trotzdem, dass er geht, denn so einen 'Pitbull' wie Waszek braucht eigentlich jedes Landesliga-Team", lässt VSV-Boss Hans Werner Witt seinen "Zerstörer" nur ungern gehen.

Der 27-jährige, der in der Jugend von Rot-Weiss Essen ausgebildet wurde, war auch schon für die Landesligisten FC Kray und Tgd. Essen-West aktiv.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren