"BvM": Unglaublich schlecht verteidigt"

29. September 2006, 22:40 Uhr

Trainer-Stimmen zum 2:2 zwischen Dortmund und "96".

Trainer Bert van Marwijk (Borussia Dortmund): `Das Ergebnis
ist etwas ärgerlich. Bei 2:1 dachte ich noch, dass wir gewinnen.
Aber man kann uns auch beglückwünschen, dass wir das Spiel nicht
noch verloren haben. In solch einem Moment wie nach dem 2:1 erwarte
ich von der Mannschaft, dass sie viel sachlicher spielt. Wir haben
aber unglaublich schlecht verteidigt und wurden immer unruhiger und
unsicherer.´
Trainer Dieter Hecking (Hannover 96): `Wir haben besonders in
der zweiten Halbzeit Klasse-Fußball gespielt. Ärgerlich war aber
nach unserem 1:1 das schnelle 1:2, denn wenn wir das 1:1 länger
gehalten hätten, wäre uns vielleicht sogar noch der Siegtreffer
gelungen. Aber insgesamt sind wir jetzt stabiler und haben auch
wieder mehr Selbstvertrauen.´

Autor:

Kommentieren