U21-Nationalspieler Stefan Kießling hat nach seiner Verletzungspause erstmals wieder am Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen teilgenommen.

Kießling wieder im Mannschaftstraining

20. September 2006, 19:05 Uhr

U21-Nationalspieler Stefan Kießling hat nach seiner Verletzungspause erstmals wieder am Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen teilgenommen.

U21-Nationalspieler Stefan Kießling hat nach seiner Verletzungspause erstmals wieder am Mannschaftstraining des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen teilgenommen. Der 22-Jährige trainierte am Mittwoch rund 45 Minuten mit dem Team und hofft auf seinen Einsatz am Samstag (15.30 Uhr/live bei arena) in der Begegnung bei Hannover 96. `Ich weiß noch nicht, ob es reicht. Ich werde aber alles dafür geben, damit es klappt´, erklärte Kießling, der sich Anfang September im EM-Qualifikationsspiel der U21 in Nordirland (3:2) einen Einriss der Beckenmuskulatur zugezogen hatte. Auf jeden Fall soll Kießling am kommenden Donnerstag im UEFA-Cup-Rückspiel gegen den FC Sion (Hinspiel: 0:0) auflaufen.

Autor:

Kommentieren