Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker hat sein Debüt für Vizemeister Werder Bremen gegeben.

Mertesacker gibt Debüt bei Bremen

19. September 2006, 21:33 Uhr

Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker hat sein Debüt für Vizemeister Werder Bremen gegeben.

Fußball-Nationalspieler Per Mertesacker hat sein Debüt für Vizemeister Werder Bremen gegeben. Beim 9:0 (8:0)-Erfolg des Champions-League-Teilnehmers im Testspiel beim Oberligisten VSK Osterholz-Scharmbeck kam der Abwehrspieler 58 Minuten lang zum Einsatz. Mertesacker hatte sich nach der Niederlage mit der DFB-Auswahl im WM-Halbfinale gegen Italien einer Fersenoperation unterzogen und war anschließend für 4,7 Millionen Euro vom Bundesliga-Konkurrenten Hannover 96 zu den Bremern gewechselt.

Nach dem gelungenen Einstand dürfte der 21-Jährige auch am Samstag im Nordderby beim Hamburger SV zum Einsatz kommen. `Es ist für Per sehr wichtig, gegen richtige Gegner und nicht nur gegen seine eigenen Mitspieler im Training zu spielen´, erklärte Werder-Coach Thomas Schaaf, der sich vor rund 5000 Besuchern über vier Tore von Mohamed Zidan freuen konnte. Verzichten musste Schaaf allerdings auf die Nationalspieler Miroslav Klose (Fußverletzung) und Torsten Frings (Knieprobleme). Bei Klose `müssen wir abwarten´, meinte Schaaf, während der Einsatz von Frings in Hamburg wohl nicht gefährdet ist.

Autor:

Kommentieren