Mittelfeldspieler Yildiray Bastürk von Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin hat im Punktspiel am vergangenen gegen Schalke 04 (2:0) einen Außenbandanriss im linken Knie erlitten.

Bastürk erleidet Außenbandanriss im Knie

18. September 2006, 14:11 Uhr

Mittelfeldspieler Yildiray Bastürk von Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin hat im Punktspiel am vergangenen gegen Schalke 04 (2:0) einen Außenbandanriss im linken Knie erlitten.

Mittelfeldspieler Yildiray Bastürk von Fußball-Bundesligist Hertha BSC Berlin hat im Punktspiel am vergangenen gegen Schalke 04 (2:0) einen Außenbandanriss im linken Knie erlitten. Das ergab eine Kernspintomographie am Montag. Der türkische Nationalspieler wird dem neuen Bundesliga-Tabellenführer drei Wochen fehlen. Der brasilianische Mittelfeldspieler Gilberto fällt wegen eines Syndesmoseband-Risses am linken Knöchel aus der gleichen Begegnung acht Wochen aus. Für das nächste Spiel der Berliner am Samstag beim FSV Mainz 05 (15.30 Uhr/live bei arena) ist noch der Einsatz von Abwehrspieler Malik Fathi fraglich. Der einmalige Nationalspieler musste am Montag an der linken Hand operiert werden, nachdem er sich bereits im Pokalspiel bei Regionalligist Darmstadt 98 (1:0) am 10. September einen Riss des Seitenbandes am Daumen zugezogen hatte.

Autor:

Kommentieren