Bryan-Brüder holen Doppel-Titel von Melbourne

Fünfter Grand-Slam für Zwillingspaar

(sid)
03. Februar 2007, 21:31 Uhr

Die US-amerikanischen Zwillinge Bob und Mike Bryan haben ihren Doppeltitel bei den Australian Open in Melbourne erfolgreich verteidigt. Die 28-Jährigen bezwangen im Endspiel die schwedisch-weißrussische Kombination Jonas Björkman/Max Mirnyi 7:5, 7:5 und feierten damit ihren insgesamt fünften Titelgewinn bei einem Grand-Slam-Turnier.

Es war bereits der 34. gemeinsame Titel in der Karriere der Brüder, die das Vorjahr zum zweitenmal in Folge an der Spitze der Doppelweltrangliste abgeschlossen hatten. Björkman verpasste durch die Niederlage seinen zehnten Grand-Slam-Sieg im Doppel.

Autor: (sid)

Kommentieren