Bezirksligist SV Preußen Lünen hat den bisherigen Trainer Christian Koch beurlaubt und das Duo Holger Branse und Michael Sieg in die Verantwortung genommen.

SV Preußen Lünen

Branse und Sieg lösen Koch als Trainer ab

Christian Müller
22. April 2010, 18:13 Uhr

Bezirksligist SV Preußen Lünen hat den bisherigen Trainer Christian Koch beurlaubt und das Duo Holger Branse und Michael Sieg in die Verantwortung genommen.

Lünens Sportlicher Leiter Rolf Nehling begründete die Maßnahme gegenüber den Ruhr-Nachrichten damit, dass Koch derzeit "zu viel um die Ohren hat. Er renoviert derzeit sein Haus und ist erneut verletzt."

Allerdings stellte Nehling dem geschassten Coach ungewöhnlicherweise in Aussicht, gegen Saisonende das Ruder wieder zu übernehmen: "Er soll erst einmal seine Ruhe haben und seine Akkus aufladen. Hoffentlich ist er bei den letzten beiden Spielen wieder dabei. Als Kicker und als Trainer."

Autor: Christian Müller

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren