Der entthronte deutsche Fußballmeister VfL Wolfsburg ist sich angeblich mit Wunschtrainer Gerard Houllier über ein Engagement ab der kommenden Saison einig.

VfL Wolfsburg

Klub angeblich mit Houllier einig

sid
19. April 2010, 13:49 Uhr

Der entthronte deutsche Fußballmeister VfL Wolfsburg ist sich angeblich mit Wunschtrainer Gerard Houllier über ein Engagement ab der kommenden Saison einig.

Nach Informationen einer Fachzeitschrift soll die Verpflichtung des 62 Jahre alten Franzosen spätestens in der kommenden Woche offiziell verkündet werden. Noch halten sich die VfL-Verantwortlichen dazu bedeckt, Manager Dieter Hoeneß bat weiterhin um "ein wenig Geduld".

Ob an der Seite Houlliers auch dessen ehemaliger Liverpooler Schützling Markus Babbel als Co-Trainer nach Wolfsburg wechselt, ist dagegen weiter offen. Interims-Coach Lorenz-Günther Köstner wird indes am Saisonende wieder ins zweite Glied bei den "Wölfen" zurückkehren.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren