Nach der 7:0-Gala gegen Hannover 96 spricht Karl-Heinz Rummenigge über den Meisterschaftskampf, Arjen Robben und die Chance auf das Champions-League-Finale.

Karl-Heinz Rummenigge

"Das Finale wäre fantatisch"

sid
18. April 2010, 10:57 Uhr

Nach der 7:0-Gala gegen Hannover 96 spricht Karl-Heinz Rummenigge über den Meisterschaftskampf, Arjen Robben und die Chance auf das Champions-League-Finale.

Karl-Heinz Rummenigge, Bayern München hat Hannover 96 7:0 bezwungen. Wie wichtig war dieser Sieg mit Blick auf die noch anstehenden Aufgaben im Saisonendspurt?

Es war wichtig, dass wir sofort die richtige, die einzig richtige Antwort auf das 3:1 von Schalke 04 gegen Borussia Mönchengladbach gegeben haben. Wir haben gut, sehr gut gespielt. Ich kann der Mannschaft nur ein großes Kompliment machen, sie hat das ganz toll gemacht, fantastisch.

Wie nahe sind Sie denn nun dran am 22. Meistertitel?

Das waren wichtige drei Punkte. Die restlichen Spiele sind alle nicht einfach, aber wir können es schaffen. Es gab da mal einen Spot eines Schalker Sponsors: Nur schauen, nicht anfassen! Damit ist doch alles gesagt.

Wie groß ist nach der Gala das Selbstvertrauen für das Halbfinal-Hinspiel in der Champions League gegen Olympique Lyon?

Die Mannschaft ist sehr gut drauf und sehr gut vorbereitet auf Mittwoch. Das wird ein sehr, sehr schwieriges Spiel, viel schwerer als gegen Hannover. Die Chancen stehen für uns 50:50, wir müssen versuchen, unsere Chance zu nutzen. Es wäre fantastisch, nach so einer Saison auch noch ins Finale zu kommen.

Arjen Robben war mal wieder der überragende Mann. Was fällt Ihnen zu ihm noch ein?

Wir sind sehr froh, dass wir ihn haben. Er hat in den letzten Spielen oft bewiesen, was er kann, sehr, sehr viele Tore erzielt. Er ist ein Weltklassespieler, technisch sehr beschlagen und sehr, sehr schnell. Und: er schießt fast immer die wichtigen Tore.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren