Der Vorsitzende des Niederrheinligisten TuRa 88 Duisburg, Frank Haak, ist am Mittwoch zurückgetreten. Kommissarischer Nachfolger wird Holger Saalberg.

TuRa 88: Haak ist weg

Vorsitzender Haak tritt zurück

15. April 2010, 15:55 Uhr

Der Vorsitzende des Niederrheinligisten TuRa 88 Duisburg, Frank Haak, ist am Mittwoch zurückgetreten. Kommissarischer Nachfolger wird Holger Saalberg.

Saalberg war bisher zweiter Vorsitzender des Vereins. Haak gab private Gründe als Anlass für seine Entscheidung an. Ein Nachfolger für Haak soll auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung bestimmt werden.

Die Duisburger hatten bereits im November die erste Mannschaft vom Spielbetrieb der Niederrheinliga zurückgezogen. Ausschlaggebend dafür waren finanzielle Schwierigkeiten.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren