Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist am Donnerstag in der Sportklinik im bayerischen Bad Griesbach von Knie-Spezialist Dr. Jürgen Eichhorn erfolgreich operiert worden.

Metzelder erfolgreich operiert

31. August 2006, 15:53 Uhr

Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist am Donnerstag in der Sportklinik im bayerischen Bad Griesbach von Knie-Spezialist Dr. Jürgen Eichhorn erfolgreich operiert worden.

Fußball-Nationalspieler Christoph Metzelder vom Bundesligisten Borussia Dortmund ist am Donnerstag in der Sportklinik im bayerischen Bad Griesbach von Knie-Spezialist Dr. Jürgen Eichhorn erfolgreich operiert worden. BVB-Mannschaftsarzt Dr. Markus Braun geht davon aus, dass der Abwehrspieler in rund zwei Monaten wieder einsatzfähig ist. Bei dem 45 Minuten dauernden Eingriff wurde dem 25-jährigen Metzelder ein kleines Überbein an der Befestigung des Außenmeniskus im rechten Knie sowie entzündetes Gewebe entfernt. Der Außenmeniskus selbst war intakt. Gleichzeitig wurde das so genannte `chronische Patellaspitzen-Syndrom´ behandelt, indem verschlissenes Sehnengewebe entfernt wurde. Metzelder wird jetzt noch eine Woche lang in der Sportklinik bleiben und dann zur Reha nach Dortmund zurückkehren.

Autor:

Kommentieren