Die erste Trainerentlassung in der 44. Saison der Fußball-Bundesliga ist perfekt.

Hannover trennt sich von Neururer

30. August 2006, 15:56 Uhr

Die erste Trainerentlassung in der 44. Saison der Fußball-Bundesliga ist perfekt.

##Picture:float:2175:right##Die erste Trainerentlassung in der 44. Saison der Fußball-Bundesliga ist perfekt. Vier Tage nach der 0: 3-Niederlage am dritten Spieltag gegen Aufsteiger Alemannia Aachen hat sich Hannover 96 am Mittwoch `in gegenseitigem Einvernehmen´ von seinem Coach Peter Neururer getrennt. Vorausgegangen waren mehrere Krisensitzung mit Klub-Chef Martin Kind. Die Niedersachsen belegen nach drei Niederlagen den letzten Platz und sind insgesamt seit elf Punktspielen in Serie ohne Sieg. Neururer hatte bei Hannover am 9. November vergangenen Jahres die Nachfolge von Ewald Lienen angetreten. Ein Nachfolger für den 51-Jährigen steht noch nicht fest. Insgesamt war es in Hannover die 297. Trainer-Entlassung seit dem Bundesliga-Start 1963.

Autor:

Kommentieren