Der spanische Fußball-Erstligist Betis Sevilla will offenbar Nationalspieler David Odonkor vom Bundesligisten Borussia Dortmund verpflichten und angeblich sieben Millionen Euro an die Westfalen überweisen.

Betis Sevilla will Dortmunds Odonkor

27. August 2006, 13:00 Uhr

Der spanische Fußball-Erstligist Betis Sevilla will offenbar Nationalspieler David Odonkor vom Bundesligisten Borussia Dortmund verpflichten und angeblich sieben Millionen Euro an die Westfalen überweisen.

##Picture:panorama:2146##Der spanische Fußball-Erstligist Betis Sevilla will offenbar Nationalspieler David Odonkor vom Bundesligisten Borussia Dortmund verpflichten und angeblich sieben Millionen Euro an die Westfalen überweisen. Dies berichten verschiedene spanische Medien am Sonntag. Der 22 Jahre alte Offensivspieler und WM-Teilnehmer soll bei Betis den spanischen Internationalen Joaquin ersetzen. Der 25-Jährige war unter der Woche für 25 Millionen Euro Ablöse zum FC Valencia gewechselt. Odonkor gehörte in dieser Saison nur am zweiten Spieltag gegen Mainz 05 (1:1) zur Anfangsformation der Westfalen. Am Samstag beim 3:1-Sieg des BVB in Stuttgart kam er nicht zum Einsatz. Zurzeit setzt Borussias Trainer Bert van Marwijk auf das Sturmduo Alex Frei und Nelson Valdez. Auch der polnische Nationalspieler Ebi Smolarek ist zurzeit bei den Dortmundern nur Ergänzungsspieler.

Autor:

Kommentieren