Im Kreispokal-Halbfinale empfängt der Bezirksligist Hedefspor Hattingen den NRW-Ligisten SG Wattenscheid 09 in der heimischen Munscheidstraße um 19 Uhr.

Kreispokal

"Wir werden unser Bestes geben"

Marcel Witte
07. April 2010, 14:56 Uhr

Im Kreispokal-Halbfinale empfängt der Bezirksligist Hedefspor Hattingen den NRW-Ligisten SG Wattenscheid 09 in der heimischen Munscheidstraße um 19 Uhr.

Der Sieger der Partie ist für den Westfalenpokal qualifiziert und trifft im Endspiel am 13. Mai entweder auf den Landesligisten DJK TuS Hordel oder den A-Kreisligisten Polizei SV Dortmund.

Der neue Spielertrainer von Hedefspor, Cetin Aydin, erwartet eine ordentliche Leistung seiner Mannschaft. „Wir werden unser Bestes geben. Wattenscheid hat zwar die besseren Spieler, aber ich hoffe, dass wir gegen sie trotzdem nicht so schlecht aussehen“.

Sein Gegenüber Marek Lesniak will „auf jeden Fall weiterkommen. Wir treten in Bestbesetzung an." Im Falle eines Weiterkommens von Wattenscheid erwartet Lesniak erst mal volle Konzentration auf die Liga, doch „wenn man schon mal im Finale ist, will man natürlich auch gewinnen“.

Hedefspor hofft auf viele Zuschauer, „besonders wegen dem guten Wetter“, erklärt Cetin Aydin.

Autor: Marcel Witte

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren