Der deutsche Vize-Meister Werder Bremen darf auch beim zweiten Bundesliga-Auswärtsspiel der laufenden Saison am Freitag (20.30 Uhr/live bei arena) gegen Schalke 04 nicht die offiziellen Trikots mit dem Namen des Hauptsponsors bwin tragen.

Bremen erneut nicht in bwin-Trikots

24. August 2006, 13:19 Uhr

Der deutsche Vize-Meister Werder Bremen darf auch beim zweiten Bundesliga-Auswärtsspiel der laufenden Saison am Freitag (20.30 Uhr/live bei arena) gegen Schalke 04 nicht die offiziellen Trikots mit dem Namen des Hauptsponsors bwin tragen.

Der deutsche Vize-Meister Werder Bremen darf auch beim zweiten Bundesliga-Auswärtsspiel der laufenden Saison am Freitag (20.30 Uhr/live bei arena) gegen Schalke 04 nicht die offiziellen Trikots mit dem Namen des Hauptsponsors bwin tragen. Nordrhein-Westfalens Innenminister Ingo Wolf hat die Stadt Gelsenkirchen per Ordnungsverfahren angewiesen, dies zu unterbinden. So wird Werder voraussichtlich wie schon am ersten Spieltag in Hannover mit Trikots mit der Aufschrift `we win´ auflaufen.

Autor:

Kommentieren