Landesligist FC Kray setzte sich im Essener Kreispokalhalbfinale gegen Burgaltendorf durch und trifft im Endspiel auf Bezirksligist Sportfreunde Niederwenigern.

Pokal: Kray im Finale

FC trifft auf SF Niederwenigern

Krystian Wozniak
06. April 2010, 15:14 Uhr

Landesligist FC Kray setzte sich im Essener Kreispokalhalbfinale gegen Burgaltendorf durch und trifft im Endspiel auf Bezirksligist Sportfreunde Niederwenigern.

Die Krayer zogen durch einen 3:0-Erfolg im Landesliga-Duell gegen den SVA ins Finale ein. Die Treffer für die Elf von Hartmut Fahnenstich vor 250 Zuschauern an der Buderusstraße erzielten "Mo" El Said, Elias Elouriachi und Lars Lickefett.

Gegner im Endspiel sind die von Ex-RWE-Profi Jürgen Margref trainierten Sportfreunde Niederwenigern (Tabellen-Vierter der Bezirksliga Gruppe 3), die das zweite Halbfinale mit 2:1 nach Verlängerung gegen Liga-Konkurrent SC Steele gewannen.

Beide Final-Teilnehmer haben sich für den Diebels-Niederrheinpokal auf Verbandsebene in der kommenden Saison bereits qualifiziert.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren