Trainer Friedhelm Funkel von Bundesligist Eintracht Frankfurt hofft, dass Alexander Meier am Samstag beim Spiel gegen den VfL Wolfsburg wieder fit ist. Der Mittelfeldspieler laboriert an einer starken Rippenprellung.

Funkel bangt um Einsatz von Meier

twe
15. August 2006, 10:14 Uhr

Trainer Friedhelm Funkel von Bundesligist Eintracht Frankfurt hofft, dass Alexander Meier am Samstag beim Spiel gegen den VfL Wolfsburg wieder fit ist. Der Mittelfeldspieler laboriert an einer starken Rippenprellung.

Trainer Friedhelm Funkel von Bundesligist Eintracht Frankfurt hofft, dass er beim Punktspiel am Samstag gegen den VfL Wolfsburg (15.30 Uhr/live bei arena) auf Mittelfeldspieler Alexander Meier zurückgreifen kann. Der 23-Jährige erlitt beim 1:1 der Hessen am Samstag bei Schalke 04 eine starke Rippenprellung und muss einige Tage mit dem Training aussetzen.

Autor: twe

Kommentieren