Dieter Stacks ist nicht mehr Trainer der Zweitvertretung der Sportfreunde Altenessen 18. Der Übungsleiter wurde mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden.

SF Altenessen 18

Stacks entlassen, Sterna übernimmt

Krystian Wozniak
17. März 2010, 16:58 Uhr

Dieter Stacks ist nicht mehr Trainer der Zweitvertretung der Sportfreunde Altenessen 18. Der Übungsleiter wurde mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden.

"Wir haben uns von Dieter getrennt. Zuletzt hat es zwischen Team und Trainer einfach nicht mehr gestimmt", erklärt Thorsten Sterna, Sportlicher Leiter bei den 18ern, Stacks` Entlassung.

Der "Sportchef" wird nun die Nachfolge von Stacks übernehmen und bis zum Saisonende den B-Ligisten betreuen. Mit dem Wechsel an der Seitenlinie erhofft sich der ehemalige Essener Rot-Weisse eine Initialzündung der Mannschaft im Abstiegskampf. "Mit der Entlassung des Trainers wollten wir dem Team auch das letzte Alibi nehmen. In der Truppe steckt viel Potenzial. Wir werden alles versuchen, um die Klasse zu halten."

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren