Eintracht Frankfurt stellt gleich zwei Kicker für Griechenland ab.

"König Otto" nominiert Eintracht-Duo

03. August 2006, 13:01 Uhr

Eintracht Frankfurt stellt gleich zwei Kicker für Griechenland ab.

Griechenlands Fußball-Nationaltrainer
Otto Rehhagel hat für das Länderspiel des Europameisters gegen
England am 16. August in Manchester die beiden Bundesliga-Legionäre
Ioannis Amanatidis und Sotirios Kyrgiakos von Eintracht Frankfurt
nominiert.
Der 26-jährige Innenverteidiger Kyrgiakos war erst vor vier
Wochen ablösefrei vom schottischen Rekordmeister Glasgow Rangers
zur Eintracht gewechselt. Unter Rehhagel bestritt Kyrgiakos
insgesamt 19 Länderspiele. Beim Gewinn des EM-Titels 2004 gehörte
er allerdings ebenso wenig zum griechischen Aufgebot wie Stürmer
Amanatidis.
Auch der jüngst bei Ajax Amsterdam aussortierte Ex-Bremer
Angelos Charisteas steht im Kader der Hellenen. Insgesamt berief
Rehhagel zehn Legionäre.

Autor:

Kommentieren