Der ERC Ingolstadt hat am 56. DEL-Spieltag mit 5:0 gegen die Hamburg Freezers gewonnen. Maßgeblichen Anteil am Sieg hatte Doppeltorschütze Thomas Greilinger.

DEL: Freezers verlieren

Greilinger schießt ERC zum Sieg

sid
11. März 2010, 21:57 Uhr

Der ERC Ingolstadt hat am 56. DEL-Spieltag mit 5:0 gegen die Hamburg Freezers gewonnen. Maßgeblichen Anteil am Sieg hatte Doppeltorschütze Thomas Greilinger.

Der ERC Ingolstadt hat in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) im Kampf um die direkte Qualifikation für die Play-offs einen wichtigen Sieg gefeiert. Gegen die Hamburg Freezers gewannen die Bayern 5:0 (2:0, 1:0, 2:0) und schoben sich mit 86 Punkten auf Platz fünf vor. Die Freezers bleiben mit 59 Zählern auf Rang 13.

Ein Doppelpack von Thomas Greilinger (4., 20.) brachte die Gastgeber vor 3332 Zuschauern bereits im ersten Drittel auf die Siegerstraße. Michael Waginger (36., 59.) und Dominik Walsh (52.) trafen für den ERC zum Endstand.

Autor: sid

Kommentieren