Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat das Finale beim Turnier im österreichischen Zell am See verloren.

Wolfsburg verliert Finale in Zell am See

22. Juli 2006, 20:35 Uhr

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat das Finale beim Turnier im österreichischen Zell am See verloren.

Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat das Finale beim Turnier im österreichischen Zell am See verloren. Das Team von Trainer Klaus Augenthaler unterlag am Samstagabend nach torlosen 90 Minuten gegen den ungarischen Erstligisten MTK Budapest im Elfmeterschießen mit 3:5. Das Spiel um Platz drei hatte zuvor Wolfsburgs Ligakonkurrent 1. FC Nürnberg mit 2:1 (0:0) gegen den türkischen Erstligisten FC Sivasspor gewonnen.

Autor:

Kommentieren