Fußball-Rekordmeister Bayern München hat ein Vorbereitungsspiel auf die kommende Bundesliga-Saison am Dienstag leicht und locker gewonnen.

Bayern siegen 12:1 in Aschheim

18. Juli 2006, 20:44 Uhr

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat ein Vorbereitungsspiel auf die kommende Bundesliga-Saison am Dienstag leicht und locker gewonnen.

Fußball-Rekordmeister Bayern München hat ein Vorbereitungsspiel auf die kommende Bundesliga-Saison am Dienstag leicht und locker gewonnen. Beim Bezirksligisten FC Aschheim siegte das Team von Trainer Felix Magath ohne Mühe mit 12:1 (5:0). Vor 2500 Zuschauern war der Niederländer Roy Makaay mit vier Treffern bester Torschütze der Bayern, die am Samstag mit einer B-Elf überraschend beim französischen Zweitligisten Racing Straßburg mit 0:2 verloren hatten. Je zweimal trafen Paraguays WM-Teilnehmer Roque Santa Cruz und Nachwuchsspieler Stefan Maierhofer. Ali Karimi, Neuzugang Julio Dos Santos, Stephan Fürstner und Hasan Salihamidzic steuerten jeweils ein Tor bei. Am Freitag wartet mit dem Bayernligisten SpVgg Bayreuth (18.30 Uhr) der nächste Prüfstein auf den Double-Gewinner.

Autor:

Kommentieren