HSV in Kontakt zu Kluivert

17. Juli 2006, 18:45 Uhr

Fußball-Bundesligist Hamburger SV ist offenbar an einer Verpflichtung des niederländischen Ex-Nationalstürmers Patrick Kluivert vom spanischen Erstligisten FC Valencia interessiert.

Fußball-Bundesligist Hamburger SV ist offenbar an einer Verpflichtung des niederländischen Ex-Nationalstürmers Patrick Kluivert vom spanischen Erstligisten FC Valencia interessiert. Angeblich gab es bereits ein Treffen des 30 Jahre alten Torjägers mit HSV-Sportchef Dietmar Beiersdorfer und Trainer Thomas Doll am vergangenen Wochenende in der Hansestadt. Im Falle einer Einigung könnte Kluivert seinen Klub abslösefrei verlassen. Hamburgs Interesse gilt Kluivert angeblich unabhängig von den laufenden Bemühungen des Klubs um eine Verpflichtung des tschechischen EM-Torschützenkönigs Milan Baros (Aston Villa). Die Hanseaten suchen für die Champions-League-Qualifikation noch zwei Stürmer als Ersatz für die abgewanderten Angreifer Sergej Barbarez (Bayer Leverkusen), Naohiro Takahara (Eintracht Frankfurt) und Ailton (war von Besiktas Istanbul ausgeliehen).

Autor:

Kommentieren