Uwe Toex wird ab Sommer Trainer des Landesligisten GSV Moers. Toex war bereits in der Saison 2005/2006 für die sportlichen Geschicke der Moerser verantwortlich.

GSV Moers

Alter Bekannter wird Mewes Nachfolger

23. Februar 2010, 13:55 Uhr

Uwe Toex wird ab Sommer Trainer des Landesligisten GSV Moers. Toex war bereits in der Saison 2005/2006 für die sportlichen Geschicke der Moerser verantwortlich.

Die Grafenstädter mussten sich auf Trainersuche begeben, weil der aktuelle Coach Georg Mewes sich zum Saisonende in Richtung des Niederrheinligisten Hönnepel-Niedermörmter verabschiedet. "Uwe Toex war von Beginn an unser Wunschkandidat. Er hat bereits bei seinem ersten Engagement gute Arbeit geleistet", sagtr Fußball-Abteilungsleiter Fredy Oestreich.

Differenzen mit einem Großteil der Mannschaft hatten damals zum Ende der Zusammenarbeit geführt. Diese befürchtet Oestreich nun nicht mehr, da nur noch zwei Spieler aus dieser Zeit im aktuellen Kader stehen. Auch in der nächsten Saison sei der Aufstieg nicht das Ziel, so Oestreich weiter. Gemeinsam mit Toex, der derzeit noch den Bezirksligisten 1.FC Monheim trainiert, solle sich die junge Mannschaft weiter in der Landesliga etablieren.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren