Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Schweizer Nationalspieler David Degen verpflichtet.

Gladbach verpflichtet Degen

12. Juli 2006, 16:22 Uhr

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Schweizer Nationalspieler David Degen verpflichtet.

Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach hat den Schweizer Nationalspieler David Degen verpflichtet. Das gab Sportdirektor Peter Pander am Mittwochnachmittag bekannt. Der 23 Jahre alte Zwillingsbruder von Dortmunds Philipp Degen erhielt einen Dreijahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2009. Degen spielte zuletzt beim FC Basel. Der fünfmalige Meister steht zudem vor einer Verpflichtung des U21-Nationalspielers Michael Delura. `Es müssen noch ein paar Kleinigkeiten geklärt werden´, bestätigte Pressesprecher Markus Aretz dem Sport-Informations-Dienst (sid). Der 21-Jährige steht noch bis 2008 bei Schalke 04 unter Vertrag und war zuletzt an Hannover 96 ausgeliehen. Zudem sind die Gladbacher weiterhin an einer Verpflichtung des Spielmachers Federico Insua vom argentinischen Meister Boca Juniors Buenos Aires interessiert.

Autor:

Kommentieren