In manchen Städten rollt der Ball schon, in anderen ruht er noch bis Mitte März. Die Fußballkreise im Ruhrgebiet folgen in den einzelnen Ligen ganz unterschiedlichen Terminplänen. Wann es wo  los geht zeigt revierkick.de in einer Übersicht.

Revier: Termine für den Rückrundenstart

Keine einheitliche Regelung

Felix Guth
29. Januar 2007, 17:00 Uhr

In manchen Städten rollt der Ball schon, in anderen ruht er noch bis Mitte März. Die Fußballkreise im Ruhrgebiet folgen in den einzelnen Ligen ganz unterschiedlichen Terminplänen. Wann es wo los geht zeigt revierkick.de in einer Übersicht.

Die Frühstarter des Reviers kommen aus den Kreisen Duisburg/Dinslaken und Essen-Süd-Ost. Dort haben einige Kreisligen in diesem Jahr bereits zwei Spieltage absolviert. In diesem Tempo ist hier die Spielzeit bereits am 20. Mai beendet.

Mit dem 25.Februar gibt es einen einigermaßen verbindlichen Rückrundenstart-Tag. Sechs Kreise (Bochum, Gelsenkirchen, Herne, Recklinghausen, Oberhausen/Bottrop, Unna/Hamm) beginnen am letzten Februar-Wochenende.

In folgenden Kreisen beginnt die zweite Halbserie zu abweichenden Terminen:

Duisburg/Dinslaken (Kreisliga A und B) 11. Februar

Hagen: 4. März

Dortmund, Moers: 11.März

Die Oberligen Westfalen und Niederrhein bestreiten ebenso wie die Landesliga 3/Westfalen und die Bezirksliga 14 ihren ersten Spieltag bereits am 4. Februar.

Autor: Felix Guth

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren