Jupp Heynckes ist bei seiner Rückkehr als Trainer des Fußball-Bundesligisten Borusia Mönchengladbach freundlich empfangen worden.

Rückkehrer Heynckes freundlich empfangen

30. Juni 2006, 11:18 Uhr

Jupp Heynckes ist bei seiner Rückkehr als Trainer des Fußball-Bundesligisten Borusia Mönchengladbach freundlich empfangen worden.

Jupp Heynckes ist bei seiner Rückkehr als Trainer des Fußball-Bundesligisten Borusia Mönchengladbach freundlich empfangen worden. Den Trainingsauftakt des Tabellenzehnten der vergangenen Saison verfolgten am Freitagvormittag knapp 1200 Fans auf einem Nebenplatz des Borussia-Parks. Mit dabei waren auch der dänische Neuzugang Sebastian Sward und Torhüter Christofer Heimeroth, der am Donnerstag vom Ligakonkurrenten Schalke 04 verpflichtet worden war. Die Nationalspieler Marcell Jansen und Oliver Neuville fehlten ebenso wie US-Nationaltorhüter Kasey Keller. Keller stößt nach dem vorzeitigen WM-Aus der USA erst nach dem Trainingslager der Borussia im österreischen Kleinkirchheim (6. bis 13. Juli) zum Team, während der Trainingseinstieg von Jansen und Neuville noch ungewiss ist. Sie werden nach dem Sonderurlaub Mitte Juli in Mönchengladbach zurückerwartet. Nachdem Heynckes seine Spieler am Donnerstag einem medizinischen Test unterzogen hatte, standen am Freitag ein paar Laufeinheiten und ein ausgedehntes Trainingsspiel auf dem Programm.

Autor:

Kommentieren