Egal, ob das Wetter mitspielt oder nicht: Der DSC Wanne-Eickel hat am kommenden Sonntag spielfrei. Für die Herner aber kein Grund, die Füße hochzulegen.

DSC Wanne-Eickel

Testspiele gegen RWE II und TuS Eving

08. Februar 2010, 16:04 Uhr

Egal, ob das Wetter mitspielt oder nicht: Der DSC Wanne-Eickel hat am kommenden Sonntag spielfrei. Für die Herner aber kein Grund, die Füße hochzulegen.

Schließlich wartet am Dienstag, 16. Februar, das Duell gegen Schermbeck im Westfalenpokal. Das Viertelfinalspiel gegen den NRW-Ligisten soll um 18.45 Uhr an der Reichsstraße über die Bühne gehen. Vorher wird die Elf von Trainer Klaus Berge noch zwei Vorbereitungsspiele absolvieren.

Am Mittwochabend kommt die U23 von Rot-Weiss Essen an die Reichstraße (Anstoß 19 Uhr), am Samstag, 13. Februar, macht sich der Westfalenligist nach Dortmund auf. Auf dem Kunstrasenplatz an der Probstheidastraße empfängt dann Landesliga-Spitzenreiter TuS Eving-Lindenhorst den DSC.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren