Maik Wagefeld wird ab der kommenden Saison das Trikot von Hansa Rostock tragen. Der Mittelfeldspieler wechselt vom 1. FC Nürnberg an die Ostsee und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2008.

Wagefeld wechselt nach Rostock

jso
22. Mai 2006, 18:26 Uhr

Maik Wagefeld wird ab der kommenden Saison das Trikot von Hansa Rostock tragen. Der Mittelfeldspieler wechselt vom 1. FC Nürnberg an die Ostsee und erhält einen Vertrag bis 30. Juni 2008.

Hansa Rostock ist weiter auf Einkaufstour. Als mittlerweile vierten Neuzugang für die kommende Saison konnte der Zweitligist Maik Wagefeld vom 1. FC Nürnberg präsentieren. Der 25-Jährige, der in der Rückrunde der vergangenen Saison an Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden ausgeliehen war, erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2008, der für die 1. und 2. Liga gilt. Über die Ablösesumme wurde nichts bekannt. Außerdem nahmen die Rostocker Torhüter Patric Klandt vom Regionalligisten SV Wehen ebenfalls für zwei Jahre unter Vertrag.

Wagefeld und Klandt sind nach Stefan Beinlich (Hamburger SV), Dexter Langen (Dynamo Dresden) und Jörg Hahnel (Erzgebirge Aue) die Neuzugänge Nummer vier und fünf beim ehemaligen Bundesligisten.

Autor: jso

Kommentieren