SC Westfalia Herne hat sich beim Wintercup bereits für die Zwischenrunde qualifiziert. 4:0 gewann der NRW-Ligist gegen den Bezirksligisten Fortuna.

Winter-Cup in Herne

Westfalia schon in Zwischenrunde

28. Januar 2010, 18:49 Uhr

SC Westfalia Herne hat sich beim Wintercup bereits für die Zwischenrunde qualifiziert. 4:0 gewann der NRW-Ligist gegen den Bezirksligisten Fortuna.

Dabei verzichtete Coach Frank Schulz nicht darauf, seine Spieler aus dem NRW-Liga-Kader auflaufen zu lassen, so dass es eine spielfreudige Partie wurde. Seine Schützlinge ließen nicht eine Torchance des Gegners, der immerhin Tabellenerster der Bezirksliga ist, zu. Somit qualifizierte sich Westfalia bereits für die Zwischenrunde.

Diese Hoffnung halten sich die beiden Mannschaften der zweiten Begegnung noch offen. Beim Spiel SpVgg Horsthausen gegen SV Holsterhausen fielen keine Tore, so dass beide noch die Chance zur Qualifikation haben. Hierzu muss jedoch im nächsten Spiel ein Tor her.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren