Der TuS Haltern ist in der Winterpause auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat sich mit den Talenten Florian Abendroth und Marvin Poggel verstärkt.

Haltern: Neue Spieler

Der TuS holt sich zwei neue Talente

25. Januar 2010, 11:42 Uhr

Der TuS Haltern ist in der Winterpause auf dem Transfermarkt tätig geworden und hat sich mit den Talenten Florian Abendroth und Marvin Poggel verstärkt.

Der 21-jährige Abendroth kommt vom Landesligisten TSG Dülmen, während der Nachwuchsspieler Poggel (18) zuletzt in der Westfalenliga-A-Jugend von Westfalia Herne aktiv war.

Für die beiden jungen Talente wird der Wechsel keine große Umstellung sein, denn Beide haben in ihrer Vergangenheit schon einmal in der Stauseekampfbahn für Haltern gespielt.

Mit diesen zwei Neuerpflichtungen hält sich der Bezirksligist weiterhin an das vorgegebene Anforderungsprofil und verstärkt sich vornehmlich mit talentierten und in der Region verwurzelten jungen Perspektivspielern.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren