Bundesliga-Profi Roberto Pinto von Arminia Bielefeld wechselt in die Schweiz. Der Mittelfeldspieler wird in der kommenden Saison ebenso wie Stürmer Sreto Ristic vom VfB Stuttgart für die Grasshopper Zürich wirbeln.

Grasshopper Zürich lockt Pinto in die Schweiz

sew
14. Mai 2006, 20:50 Uhr

Bundesliga-Profi Roberto Pinto von Arminia Bielefeld wechselt in die Schweiz. Der Mittelfeldspieler wird in der kommenden Saison ebenso wie Stürmer Sreto Ristic vom VfB Stuttgart für die Grasshopper Zürich wirbeln.

Der Schweizer Traditionsklub Grasshopper Zürich vermeldet zwei Neuzuänge aus Deutschland: Am Sonntag gaben die Züricher, die vom bulgarischen Ex-Bundesligaprofi Krassimir Balakow trainiert werden, die Verpflichtung des Mittelfeldspielers Roberto Pinto von Arminia Bielefeld und des Stürmers Sreto Ristic vom VfB Stuttgart bekannt.

Pinto, der vor seinem Wechsel zur Arminia bereits bei Hertha BSC Berlin und in Stuttgart Bundesliga-Erfahrung gesammelt hatte, soll einen Zwei-Jahres-Vertrag erhalten. Ristic, der mit dem VfB 1997 Pokalsieger wurde, hat bereits für ein Jahr unterschrieben.

Autor: sew

Kommentieren