Markus Neumayr absolviert ein Probetraining beim österreichischens Zweitligisten TSV Hartberg und spricht über seine Eindrücke und einen möglichen Wechsel.

Markus Neumayr:

"Das Niveau ist erstaunlich hoch"

Aaron Knopp
18. Januar 2010, 12:07 Uhr

Markus Neumayr absolviert ein Probetraining beim österreichischens Zweitligisten TSV Hartberg und spricht über seine Eindrücke und einen möglichen Wechsel.

Markus Neumayr, wie läuft das Probetraining beim TSV Hartberg?

Es ist ja kein echtes Probetraining, sondern einfach mal ein Abschauen. Das Angebot steht zwar, aber ich wusste nicht, wie ich das hier alles einschätzen sollte und wollte mir deshalb vor Ort einen Eindruck vom Verein verschaffen.

Und?

Ich bin absolut positiv überrascht. Jeder sagt eigentlich, dass die Zweite Österreichische Liga eine Katastrophenliga ist. Aber das Niveau ist erstaunlich hoch. Ich würde sagen, dass es absolut etwas mit der 3. Liga in Deutschland zu tun hat. Ich habe eine Halbzeit im Test gegen Austria Wien mitgespielt, wo unter anderem der Ex-Duisburger Klemen Lavric mitgewirkt hat. Als ich nach 45 Minuten rausgegangen bin, stand es noch 1:1. Nachher haben wir zwar 1:3 verloren, aber wir waren absolut ebenbürtig. Ich hätte echt nicht gedacht, dass das fußballerische Niveau so hoch ist.

Werden Sie also einen Vertrag unterzeichnen?

Das muss man sehen, vor allem was Essen dazu sagt. Mal abwarten, wie sich das entwickelt. Im Moment kann ich da noch nicht mehr zu sagen.

Autor: Aaron Knopp

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren