Ein Ära geht zu Ende. Nach sieben Jahren wird Marcel Olschewski den VfB am Saisonende verlassen. „Es war sein Wunsch“, berichtet Hüls-Chef Horst Darmstädter.

Am Saisonende

Olschewski verlässt den VfB Hüls

13. Januar 2010, 15:06 Uhr

Ein Ära geht zu Ende. Nach sieben Jahren wird Marcel Olschewski den VfB am Saisonende verlassen. „Es war sein Wunsch“, berichtet Hüls-Chef Horst Darmstädter.

„Es hat berufliche Gründe, weil seine Wechselschichten kaum noch ein Training zulassen. Außerdem hat er in letzter Zeit immer mehr mit seinem Asthma zu kämpfen gehabt.“ Olschewski wird Hüls damit im Sommer verlassen und zu seinem Heimatverein SW Meckinghofen nach Datteln zurückkehren.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren