Jan Schmidt ist das erste „Opfer“ der widrigen Wetterbedingungen. Der Abwehrspieler ist im Training umgeknickt.

Erkenschwick: Schmidt

Das erste Opfer der Wetter-Bedingungen

10. Januar 2010, 05:27 Uhr

Jan Schmidt ist das erste „Opfer“ der widrigen Wetterbedingungen. Der Abwehrspieler ist im Training umgeknickt.

„Zum Glück sind die Bänder nicht gerissen“, pustet sein Trainer Jürgen Wielert tief durch. Derweil wird Dominik Ernst, der sich einer Knie-OP unterziehen musste, in der nächsten Woche wieder zur Mannschaft stoßen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren