Jarolim fehlt dem HSV zehn Tage verletzt

ds
24. April 2006, 17:17 Uhr

Mittelfeldspieler David Jarolim wird dem Hamburger SV voraussichtlich zehn Tage fehlen. Die Verletzung, die sich der Tscheche im Bundesligaspiel gegen Leverkusen zugezogen hatte, stellte sich als Bänderanriss heraus.

##Picture:float:649:left##Der Hamburger SV muss voraussichtlich zehn Tage ohne David Jarolim auskommen. Der Mittelfeldspieler hatte im Bundesligaspiel am vergangenen Samstag gegen Bayer Leverkusen (0:2) einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk erlitten.

Der tschechische Nationalspieler hofft auf einen Einsatz im letzten Auswärtsspiel der Saison bei Hertha BSC Berlin am 6. Mai (15.30 Uhr/live bei Premiere).

Autor: ds

Kommentieren