Schalke setzt weiter auf Slomka

den
10. April 2006, 13:33 Uhr

Bundesligist Schalke 04 baut auch in Zukunft auf Trainer Mirko Slomka. Die Königsblauen verlängerten den auslaufenden Vertrag mit dem Coach vorzeitig um ein Jahr bis zum 30. Juni 2007.

##Picture:float:584:left##Vizemeister Schalke 04 setzt im Trainerstab auf Kontinuität. Mirko Slomka bleibt über das Saisonende hinaus Trainer bei den "Knappen". Wie der Bundesligist einen Tag nach dem 1:1-Unentschieden beim MSV Duisburg offiziell bekannt gab, wird der zum Ende der Spielzeit auslaufende Vertrag mit dem 38-Jährigen um ein weiteres Jahr bis zum 30. Juni 2007 verlängert.

Slomka ist seit dem 3. Januar als Nachfolger von Ralf Rangnick beim UEFA-Cup-Halbfinalisten im Amt. Sein Vertrag sollte ursprünglich nur verlängert werden, wenn der früherer Co-Trainer mit Schalke Platz drei erreicht.

Autor: den

Kommentieren