1899 Hoffenheim bastelt weiter an der Zukunft. Der Bundesligist verlängerte die Verträge mit Chinedu Obasi, Demba Ba und Marvin Compper vorzeitig.

Hoffenheim

Obasi, Ba und Compper bleiben

sid
16. Dezember 2009, 19:01 Uhr

1899 Hoffenheim bastelt weiter an der Zukunft. Der Bundesligist verlängerte die Verträge mit Chinedu Obasi, Demba Ba und Marvin Compper vorzeitig.

Die derzeit an der Schweinegrippe erkrankten Ba und Compper unterschrieben bis zum 30. Juni 2013, Obasi verlängerte bis 2014. Das teilte der Klub am Mittwoch mit.

"Chinedu, Marvin und Demba haben maßgeblich zu der positiven, sportlichen Entwicklung bis in die Bundesliga beigetragen. Bei den Fans genießen sie ebenfalls einen sehr hohen Stellenwert. Die Vertragsverlängerungen dokumentieren den gemeinsamen Wunsch nach Kontinuität und unterstreichen das Vertrauen in den aktuellen Kader", sagte Manager Jan Schindelmeiser.

Bereits Anfang Dezember hatte Hoffenheim den Kontrakt mit Andreas Ibertsberger bis 2012 verlängert.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren