Platz drei, zwei Partien weniger auf dem Konto als der Großteil der Liga und ein funktionierendes Team: Es könnte sicherlich schlechter laufen für Bayers U19.

U19: Expertentipp

Bayer-Coach mit großem Respekt

Lucas Lampen
20. November 2009, 13:44 Uhr

Platz drei, zwei Partien weniger auf dem Konto als der Großteil der Liga und ein funktionierendes Team: Es könnte sicherlich schlechter laufen für Bayers U19.

Noch am vergangenen Wochenende gab es ein 3:2 gegen Schalke. Lewandowski: „Wir sind bis jetzt absolut zufrieden, sehen eine kontinuierliche Weiterentwicklung der Spieler. Während der Vorbereitung war ich noch skeptisch, ob wir schon weit genug sind.“

Für ganz oben reicht es zwar bisher (noch) nicht, doch da sieht Lewandowski im Normalfall auch zwei andere Teams: „Unser nächster Gegner, der BVB, verfügt genauso wie Gladbach über eine enorme Qualität im Kader. Die beiden müssten eigentlich auch den Titel unter sich ausmachen. Wir hoffen, uns dahinter positionieren zu können“, erklärt der ehemalige Bochumer Nachwuchscoach.

Vor dem Spitzenreiter Dortmund hat der ehemalige Bochumer Nachwuchs-Coach jedenfalls großen Respekt: "Es muss alles stimmen, damit wir tatsächlich eine Chance haben. Wir wissen um die enorme Qualität ihrer Einzelspieler."

Sascha Lewandowski (U19 Bayer) tippt den 11. Spieltag:

Autor: Lucas Lampen

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren