Der Niederrheinligist Viktoria Goch gewann im Kreispokal gegen die zwei Klassen tiefer spielenden Pfalzdorfer. Trotzdem hatte der Favorit kein leichtes Spiel.

Pokal-Ergebnis

Underdog Pfalzdorf ärgert Favoriten

19. November 2009, 14:02 Uhr

Der Niederrheinligist Viktoria Goch gewann im Kreispokal gegen die zwei Klassen tiefer spielenden Pfalzdorfer. Trotzdem hatte der Favorit kein leichtes Spiel.

2:0 lautete der Endstand zwar, aber die Viktoria schaffte es erst in der 74. Minute das Abwehrbollwerk der Pfalzdorfer zu durchbrechen. Der Endstand fiel sogar erst in der Nachspielzeit.
Der harte Ascheplatz in Pfalzdorf machte den Gochern zusätzlich zu schaffen.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren