Bundesliga

1. FC Köln lehnt Forderung nach Ablösung des Fan-Beauftragten ab

01. April 2021, 13:00 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln wird einer Aufforderung des Fanclub-Zusammenschlusses „Südkurve 1. FC Köln e.V.“ nach Ablösung des Fan-Beauftragten Rainer Mendel nicht nachkommen.

 „Wir werden dem Ruf auf gar keinen Fall folgen“, stellte Geschäftsführer Horst Heldt klar: „Wir lassen uns grundsätzlich keine Personal-Entscheidungen von außen diktieren und schützen unsere Mitarbeiter zu hundert Prozent.“

Das Fan-Bündnis hatte in einem offenen Brief erklärt, es gebe kein Vertrauen mehr in Mendel: „Unter seiner „Führung“ bzw. Planung ist in den letzten Jahren die Kluft zwischen Fanbetreuung und Kurve aufgrund von etlichen Vorfällen immer größer geworden.“ Mendel ist seit 1989 Fan-Betreuer und als 1997 als solcher beim FC fest angestellt. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

01.04.2021 - 21:50 - soso

Klasse der Hotte.

In der SÜD weiß zur Halbzeit eh keiner mehr wie der Spielstand ist.