Junioren

1. FC Köln gibt U19-Trainer Ruthenbeck unbefristeten Vertrag

31. März 2021, 16:22 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat seinen U19-Trainer und früheren Chefcoach Stefan Ruthenbeck mit einem unbefristeten Vertrag ausgestattet. 

Der 48-Jährige führte die U19 zur westdeutschen Meisterschaft und damit erstmals in die UEFA Youth League, die dann allerdings abgesagt wurde. Durch seine Hände gingen unter anderem die heutigen Profis Ismail Jakobs, Noah Katterbach, Jan Thielmann oder Sava-Arangel Cestic. 


Von Dezember 2017 bis Sommer 2018 war Ruthenbeck als Nachfolger von Peter Stöger Cheftrainer beim Bundesliga-Team, konnte den Abstieg aber nicht mehr verhindern. Vor seinem Wechsel in seine Geburtsstadt Köln hatte Ruthenbeck zwischen 2013 und 2016 den VfR Aalen und die SpVgg Greuther Fürth in der 2. Bundesliga trainiert. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

31.03.2021 - 18:01 - frankiboy5l

... und vorsorglich nimmt dafür ...
... "Fußball-Bundesligist 1. FC Köln hat beim Land Nordrhein-Westfalen eine Landesbürgschaft in Höhe von 20 Millionen Euro beantragt"....
falls im Falle einer Entlaßung das Arbeitsgericht entscheidet : Zahlung des vollen Gehaltes des Ex-Trainers bis zum Alter von 66,7 Jahren.