Rückschlag für die Regionalliga-Mannschaft des frischgebackenen DFB-Pokalsiegers Borussia Dortmund! Das U23-Team muss im Saisonendspurt auf einen wichtigen Innenverteidiger verzichten. Zudem sind mittlerweile drei Abgänge bekannt.

RL West

BVB II: Saison-Aus für Leistungsträger, drei Abgänge fix

16. Mai 2021, 13:38 Uhr
Lennard Maloney hat sich den Fuß gebrochen. Foto: Thorsten Tillmann

Lennard Maloney hat sich den Fuß gebrochen. Foto: Thorsten Tillmann

Rückschlag für die Regionalliga-Mannschaft des frischgebackenen DFB-Pokalsiegers Borussia Dortmund! Das U23-Team muss im Saisonendspurt auf einen wichtigen Innenverteidiger verzichten. Zudem sind mittlerweile drei Abgänge bekannt.

Am 24. April, dem Tag des 3:3-Remis gegen die U23 des FC Schalke 04, hat Borussia Dortmund II das letzte Spiel bestritten. Bis zum 18. Mai befindet sich ein Teil der Mannschaft noch in Quarantäne, ein anderer Teil - zehn Spieler insgesamt - der Truppe trainiert derweil fleißig weiter.

Im Training erlitt die Mannschaft von Trainer Enrico Maaßen nun einen herben Rückschlag: Innenverteidiger Lennard Maloney wird in dieser Saison nicht mehr zum Einsatz kommen. "Lennard hat sich einen Ermüdungsbruch im Fuß zugezogen", bestätigt BVB-II-Manager Ingo Preuß gegenüber RevierSport.

Der 21-jährige US-Amerikaner Maloney wird auch den RWE-Fans in Erinnerung geblieben sein: Beim 1:1 an der Hafenstraße dirigierte der 1,87 Meter große Innenverteidiger so lautstark die BVB-Mannschaft, das darüber noch nach dem Spiel in den Sozialen Medien gesprochen wurde. Die Regionalliga-Fans bekamen das Organisations- und Kommunikationstalent Maloneys auch im Livestream mit.

Dortmund verliert jetzt nicht nur seinen Lautsprecher, sondern auch einen wichtigen Innenverteidiger. Maloney, der einst auch unter Ex-RWE-Trainer Chrstian Titz bei Rot-Weiss Essen im Probetraining weilte, bestritt in der laufenden Saison 34 von 35 möglichen Spielen und stand dabei 30 Mal von der ersten bis zur letzten Spielminute auf dem Rasen. Er ist ein absoluter Leistungsträger der U23-Mannschaft des BVB. Neben Maloney fallen auch Maximilian Hippe (Bänderriss), Moritz Broschinski (Muskelverletzung) und Taylan Duman (Muskelbündelriss) verletzt auch.

Drei Abgänge fix

Derweil wurde auch bekannt, dass nach Taylan Duman, der schon vor Wochen beim 1. FC Nürnberg unterschrieb, auch zwei weitere Spieler die Reserve der Dortmunder zum 1. Juli 2021 verlassen werden.

Während Malte Wengerowski (eine Spielminute in dieser Saison) zum niedersächsischen Oberligisten Blau-Weiß Lohne wechseln wird, ist das Ziel von Torhüter Krystian Wozniak (kein Einsatz) noch unbekannt.


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Personen

Rubriken

Kommentieren

17.05.2021 - 08:51 - Lokutus

@ soso
fragt sich, ob die AG soviel Angst hat, dass sie überhaupt Spieler runter geben muss ! Die Mannschaft wurde für den Aufstieg zusammen gestellt, reicht aber anscheinend nicht, wenn man trotzdem von oben runter ziehen muss.
Wieviele Spieler sind hoch gegangen ? 3 ? Also noch ein Kader, der anscheinend nicht reicht, ob wohl er für höhere Ziele zusammen gestellt wurde.
Mal realistisch gesehen ist der BxB in seiner Liga nicht besser.....

16.05.2021 - 22:06 - soso

ja


Kette demnächst spielt der Erling für die Zweite, wei RWE so gut ist

Hoffe aber RWEnergie verstärkt mit der Ersten nicht die eigene Bezirksliga-Elf
Das wäre doch Wettbewerbsverzerrung - ja ooder !

Wenn du Flachpfeife genau hinsiehst wurde BVB 2 geschwächt, weil mehr Kicker hochgezogen wurden
und dennoch reicht es bei scrwenergie nicht für Platz 1 - armes Essen

Wahrscheinlich werden demnächst wieder mal die Energiepreise und Bankgebühren erhöht damit RW
gesponsert wird oder sie brauchen nen neune Bus ... laß das dumme Volk doch für die Möchtegern -
Profis löhnen

16.05.2021 - 15:52 - fussballnurmi123

Ich finde, bei so vielen Ausfällen könnte der BVB II die Punkte eigentlich direkt kampflos abgeben.

16.05.2021 - 15:35 - Platzwart_sein_sohn

Fuß kaputt tut weh. Gute Besserung, auch wenn ich dein Verein nicht mehr leiden kann.

16.05.2021 - 15:19 - 1955

Man fragt sich ja schon was BVB2 überhaupt in der 3.Liga will! Das bringt dem Bundesligisten doch gar nichts! Außer höhere Spesen, nichts! Für Tigges und Co. wird es in der 1. Bundesliga auf Dauer nicht reichen. Er wird nur hingehalten! Am Beispiel Bayern 2, zeigt sich doch, gute Spieler wandern nach einem tristen Jahr (nie in der Ersten gespielt) ab! Neue Spieler werden sich's gut überlegen Notnagel zu sein und ein Jahr zu verlieren!

Beitrag wurde gemeldet

16.05.2021 - 15:10 - Rothosen1907

Llord33: Keine Beleidigung , einfach nur Fakten !

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

16.05.2021 - 14:54 - Llord33

Grüß mich!

Und wieder eine unnötige Beleidigung !

16.05.2021 - 14:54 - derdereuchversteht07

"Die Regionalliga-Fans bekamen das Organisations- und Kommunikationstalent Maloneys auch im Livestream mit."
"Dortmund verliert jetzt nicht nur seinen Lautsprecher,"

Man einWozi, da hast du dir ja richtig Mühe gegeben.
Bin mal gespannt wie viele darauf anspringen.

Beitrag wurde gemeldet

16.05.2021 - 14:10 - Kette 07

Aki Fatzke wird s schon regeln, kommt halt ein weiterer von "oben" runter, der BVB Sympathisant von Verband wird es schon absegnen

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.