S04

Schalke: Am Dienstag könnte der Abstieg besiegelt werden

15. April 2021, 09:12 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der zweite Saisonsieg kam wohl zu spät. Schalke 04 wird sich kaum in der Bundesliga halten können. Rechnerisch könnte der Abstieg in der anstehenden Englischen Woche feststehen. 

Die Spieler und Verantwortlichen des FC Schalke freuten sich aus tiefstem Herzen über den 1:0-Erfolg über den FC Augsburg. Balsam für die Seele, im Abstiegskampf der Bundesliga kam der Dreier aber zu spät. Nach der Freude ist vor der Enttäuschung. 


Denn schon in der kommenden Woche könnte der Abstieg der Königsblauen perfekt gemacht werden. Die Spieltage 29 und 30 stehen an. Bereits am Dienstag könnte Schalke rechnerisch nicht mehr zu retten sein. 

Der Stand vor dem Wochenende: Schalke liegt mit 13 Punkten satte 13 Zähler hinter Arminia Bielefeld und Hertha BSC zurück. Beide haben 26 Punkte auf den Plätzen 16 und 15. Sollten beide ihre Spiele gewinnen  (in Augsburg und in Mainz) und Schalke in Freiburg verlieren, dann stünde S04 nach dem Spieltag bei einem Rückstand von 15 Zählern auf Mainz (28 Punkte) auf Rang 16. Bei noch fünf ausstehenden Spielen könnte Schalke Hertha und Bielefeld in dem Fall nicht mehr einholen, sie wären 16 Punkte weg. 

Eine weitere Schalker Niederlage oder ein Remis am Dienstag in Bielefeld würden dann den S04-Abstieg besiegeln. 

Der 29. Spieltag

Freitag, 16. April 2021, 20: 30 Uhr
Rasenballsport Leipzig  - TSG 1899 Hoffenheim 
Samstag, 17. April 2021, 15:30 Uhr
Bor. Mönchengladbach - Eintracht Frankfurt 
VfL Wolfsburg - FC Bayern München 
SC Freiburg - FC Schalke 04 
1. FC Union Berlin - VfB Stuttgart 
FC Augsburg - Arminia Bielefeld 
Bayer 04 Leverkusen - 1. FC Köln 18.30 h
Sonntag, 18. April 2021, 15:30 Uhr
Borussia Dortmund - Werder Bremen 
FSV Mainz 05 - Hertha BSC Berlin 18 h

Der 30. Spieltag

Dienstag, 20. April 2021, 18:30 Uhr
1. FC Köln - Rasenballsport Leipzig

Dienstag, 20. April 2021, 20 :30 Uhr
FC Bayern München - Bayer 04 Leverkusen 
Eintracht Frankfurt - FC Augsburg 
Arminia Bielefeld - FC Schalke 04 
Mittwoch, 21. April 2021, 18:30 Uhr
Hertha BSC Berlin - SC Freiburg 
Mittwoch, 21. April 2021 20:30 Uhr
Borussia Dortmund - 1. FC Union Berlin 
TSG 1899 Hoffenheim - Bor. Mönchengladbach 
Werder Bremen - FSV Mainz 05 
VfB Stuttgart - VfL Wolfsburg

Die Tabelle der Bundesliga vor dem 29. Spieltag

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

17.04.2021 - 10:58 - Baby

Hut ab, Georgina. Zum einen hab ich Babyballaballa noch nie gehört (versprochen!) und zum anderen hast Du es tatsächlich geschafft in einem Beitrag inhaltlich alles völlig unkritisch zusammen zu mengen. Ich und der AV. Wetten und Bestechung. Ethische Sauberkeit und meine Wortwahl. Heulerei über Nicht-Aufstiege oder Lizenzentzug und meinen Hinweis, dass ein Schlakker wohl kaum die Worte ""Spielverschieber Verein RWE" verwenden sollte. Das sollten sogar Kaulquappen und Du verstehen. Alles in einen Topf, dreimal umgerührt, und schon hat dein Text mit mir gar nichts mehr zu tun. Lies besser, bevor du schreibst (Empfehlung, kein Befehl. Sonst heißt es in Deinem nächsten Beitrag noch, die RWE-Fans erteilen auch noch Befehle).

16.04.2021 - 19:38 - ata1907

Aus sicherer Quelle, ganz offiziell.

16.04.2021 - 19:37 - ata1907

Analverteidiger? Ich dachte, AV wär' der Knappmann. :-))

Dienstag wird ein bundesweiter Feiertag.

16.04.2021 - 17:55 - George04

@Babyballaballa
Du verstehst nix,ist ja auch kein Wunder.Euer ethisch(von dem anderen Dummen ewig genannt)sauberer
Verein ist ja immer benachteiligt worden,nur mal selbst auf die Fehler und Verfehlungen eingehen,das könnt ihr
nicht!!!Ihr heult immer noch rum,kriegt seit Jahren nichts mehr hin,jetzt ist es die böse U21 vom BVB die Schuld
ist das ihr wieder nicht aufsteigt.Du hast mit der Diskussion angefangen,es ist 50 Jahre her und ihr heult immer
noch.Warum musstet ihr denn so oft die Lizenz abgeben??Weil bei euch ja alles so sauber abläuft,das schon die
eigenen Spieler auf Spiele und Ausgänge wetten,sehr fair und klug.Wer hier dummdreist ist und lächerlich ist ,das ist
ja eindeutig,du und dein nervender Analverteidiger und alle die immer und ewig heulen,weil ihr nix gebacken bekommt,
ausser vom Neid zerfressen und als ewiger in der Bedeutungslosigkeit versinkt.Aber du kennst ja alles was bei euch
intern passiert und passiert ist,dann kannst du dir ja selber die fragen stellen und beantworten,wenn du es denn schaffst,
was ich bezweifele und zu deinem Nickname passt.

16.04.2021 - 17:22 - Baby

@Georgay: Ja, klar! Die haben sich ja nicht kaufen lassen, sondern haben selbst gewettet. Vor allem aber: Die Spieler wurden sofort bei Bekanntwerden vom eigenen Verein suspendiert und nach der Klärung waren es keine Spieler des Vereins RWE mehr... Während die Blauen die nachweislich Beteiligten - die sich für einen Appel und ein Ei von Ihrer Ehre getrennt und sich für Geld gebückt haben - noch heute verehrt. Im Gegensatz zu den von Dir genannten, sind die Sünder von damals nie einer passenden Strafe zugeführt worden. Im Gegenteil, die zunächst ausgesprochenen Strafen - die in Teilen vertretbar waren - wurden kurze Zeit später zu einem Witz gesenkt. Ich wollte diese Diskussion nicht wieder eröffnen, aber dass ein Schlakke04-Anhänger so dummdreist ist und "Spielverschieber Verein RWE" formuliert, das ist echt eine Lachnummer. Deine blauen Helden von damals sind straffällig, ehrlos und letztendlich unbestraft. Und trotzdem packst Du diese Worte aus? Spätestens jetzt... merkst du aber mal was, oder?

15.04.2021 - 21:56 - George04

@Babygirl....
Sagen dir : Lehmann,Jasmund und Kaya etwas?????
Dann frag mal bei SF Lotte nach,was die von denen halten.......
Na.....merkst du was?????

15.04.2021 - 20:24 - Baby

Georieboy04: ja, Häme von anderen ist grausam. Und muss auch nicht sein. Aber du hast den RWE gerade als Schalker nicht wirklich "Spielverschieber Verein" genannt, oder?
Merkst du selber, war blöd, oder?

15.04.2021 - 20:23 - George04

@P-s-s
Oh bist du lustig..........

15.04.2021 - 19:49 - Platzwart_sein_sohn

1. Liga auf 22 Mannschaften aufstocken und fertig. Früher wart Ihr Schalker einfallsreicher.

15.04.2021 - 18:55 - George04

@Analverteidiger.......
Hast du auf der RWE Seite nix mehr zum schreiben??
Ich wünsche dem Spielverschieber Verein RWE auch ,das sie nicht aufsteigen,
die Gegner sind zu schwach und es reicht für euch wieder mal nicht.
Das der Lizenzverweigererverein jemals wieder aufsteigt,vielleicht durch so "Fans" wie du,
die müssten im Vorstand sitzen und dann geht es bestimmt aufwärtes!!!
Aber wer seine Spieler,nachdem der Hype vorbei ist,toxisch nennt,immer wieder den Meineid erwähnen muss,
kranken "ethischen" Dreck von sich gibt,und immer noch meint,das ihr damals deshalb abgestiegen ist,
das zeugt von Ahnungslosigkeit und dem Neid das Timo bei uns spielt und nicht bei euch!!!!

15.04.2021 - 17:45 - dr. breitner

@Schalker1965

Also eine Zeit lang konnten wir hoffen, danach haben wir noch geträumt und jetzt müssen wir schon fantasieren, das bekommst du ohne Drogen nicht hin....

15.04.2021 - 16:17 - Jack D.

Stimmt Außenverteidiger die Verlängerung mit T.B. ist eine Schwächung für die Zukunft , das man sein Planloses gekicke honoriert zeugt von Ahnungslosigkeit.
Aber sein Grinsen hat er verloren.

15.04.2021 - 13:28 - Schalker1965

Beruhigend, dass Schalke über "echte" Fans wie @easybyter verfügt.

15.04.2021 - 13:13 - Außenverteidiger

Was uns optimistisch stimmt, ist die Verlängerung mit Timo Becker. Denke der Gegner muss seine Seite nutzen.

15.04.2021 - 13:12 - Außenverteidiger

@Easybyter: Wer rechnen kann, schreibt nicht vom Abstieg. Das schonean der Mathematik ist ihre Eindeutigkeit. Ich glaube, du bist bei der Statistik. Allerdings mit Daten aus der Vergangenheit.
Richtig wäre zu schreiben, wer die Statistik lesen kann, weiß, dass in der Vergangenheit niemand die Klasse gehalten hat. Das Problem dabei? Es sagt nichts über die Zukunft aus.

Ich persönlich wünsche mir den Abstieg herbei. Je eher desto besser. Jedoch ist eure Konkurrenz einfach zu schwach. Ihr müsst nicht einmal mit einem Meineid intervenieren.
Freiburg schenkt gerne Spiele ab. Bielefeld ist schlechter als ihr.
Hertha ist psychisch von schwachen Charakteren durchsetzt. Die sind mit einfachem Kampf zu schlagen.
Hoffenheim hat euch im Hinspiel am Leben gehalten und wird sich keine Mühe geben.
Frankfurt wird müde sein.
Köln ist ein Haufen voller Totalversager und wird absteigen. Gegen die wird jeder gewinnen.
Der Sieg gegen Augsburg ist leider goldwert und hat die Chancen erhöht.

15.04.2021 - 13:11 - K.P.Schmidt

Ich habe mich inzwischen mit dem Abstieg abgefunden und hoffe das es die Wende zu besseren Zeiten ist.
Auch Corona hat seinen Teil beigetragen. Ohne Corona würden wir vielleicht noch immer mit CT an der Spitze Träumen nachjagen und uns überbezahlte Durchschnittskicker anschauen.
Dann lieber Liga 2, Glück Auf

15.04.2021 - 12:36 - Ruhrperle

@ Schalker 1965,
natürlich träumt und hofft man als Fan und Verantwortlicher bis zum bitteren Ende, dass der Erfolg sich doch noch einstellt !
Das ist völlig normal und auch ok !
Was nicht normal und ok ist :
Bei S04 sind seit ca. 20 Jahren (wahrscheinlicher aber schon viel länger !) Phantasten und Träumer Entscheidungsträger !
Mit der Folge , dass der Verein langsam aber stetig -den Realisten erkennbar und offensichtlich- dem Abgrund entgegentrudelte !
Meine düstere Prognose :
Auch nach weiteren evtl. Abstiegen wird sich auf Schalke nichts ändern !
Es werden sich immer wieder die Ewiggestrigen durchsetzen , die immer noch den Slogan leben und befürworten " Schalke - Auf Kohle geboren "....
und alles Zukünftige meiden wie der Teufel das Weihwasser !
Wer weiß, wieviele ausländische Fußballer nach GE gelockt worden sind weil sie "Kohle" ganz interpretiert haben , erkannt haben , dass S04 in Wirklichkeit
arm wie eine Kirchenmaus ist und den Verein wieder verlassen wollen... ;-)
Aber das ganze S04 Theater ist absurd - die Fußballromantiker auf Schalke sollten endlich konsquent werden , den Profisport aufgeben und nur noch als
Amateure in den Kreisligen bzw. Bezirksligen auftreten !
Da können sie sicher sein, dass nicht nur um Geld geht ....

15.04.2021 - 12:32 - gerdstolli

@easybyter
Sehe ich genauso,alles andere ist Wunschdenken oder Utopie!

15.04.2021 - 11:27 - easybyter

Jeder, der einigermaßen rechnen kann und nicht völlig realitätsfern ist, weiß schon länger, dass der Abstieg nicht mehr zu vermeiden ist. Dieser Artikel ist so überflüssig wie ein Kropf.

15.04.2021 - 11:18 - Alleinikov

Der Weltuntergang hat längst stattgefunden, da braucht die RS jetzt nicht einen Spannungsbogen aufbauen, als wenn es so unfassbar knapp ist. Es ist ein verdienter, wenn auch völlig unnötiger Abstieg.

15.04.2021 - 10:24 - Schalker1965

Für alle Schalke-Optimisten gibt es allerdings noch ein nicht von Anfang an völlig abwegiges Rettungsszenario
(siehe unter https://www.bild.de/sport/fussball/fussball/schalke-04-irre-rettungsrechnung-fuer-den-klassenerhalt-76044200.bild.html)

29. Spieltag
Freiburg - Schalke 0:1, Augsburg - Bielefeld 2:0, Leverkusen - Köln 3:1, Mainz - Hertha 1:1

30. Spieltag
Köln - Leipzig 0:3, Bielefeld - Schalke 1:2, Hertha - Freiburg 2:2, Bremen - Mainz 1:0

31. Spieltag
Augsburg - Köln 1:1, Schalke - Hertha 3:0, Mainz - Bayern 1:3, Gladbach - Bielefeld 4:0

32. Spieltag
Hertha - Bielefeld 2:0, Hoffenheim - Schalke 0:0, Köln - Freiburg 0:0, Frankfurt - Mainz 4:2

33. Spieltag
Schalke - Frankfurt 1:1, Bielefeld - Hoffenheim 0:1, Hertha - Köln 2:1, Mainz - Dortmund 0:2

34. Spieltag
Stuttgart - Bielefeld 2:0, Wolfsburg - Mainz 2:2, Hoffenheim - Hertha 2:1, Köln - Schalke 2:3


Solange es rechnerisch möglich ist, wollen wir zumindest vom Klassenerhalt träumen!

Glück Auf und Daumen drücken.

15.04.2021 - 09:26 - gerdstolli

Wer rechnen kann, wusste das schon vorher. Ich denke, mittlerweile sehen es die Verantwortlichen auf Schalke auch so!