S04

Schalke-Fans resignieren nach 0:0 gegen Mainz

05. März 2021, 22:24 Uhr
Auch Sead Kolasinac musste verletzt vorzeitig raus. Foto: firo

Auch Sead Kolasinac musste verletzt vorzeitig raus. Foto: firo

In der Fußball-Bundesliga trennten sich die Kellerkinder FC Schalke 04 und FSV Mainz 05 0:0. Wir haben uns bei Twitter nach Reaktionen der Fans umgeschaut. Unser Twitter-Gewitter.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

06.03.2021 - 13:22 - Schalker1965

In meinem Herzen flattert leise,
ein blau und weißes Fähnelein.
Und gehen die Schalker auf die Reise,
wünsch ich mir nur dabei zu sein.
Wir sahen kein Land vor langer Zeit,
doch das ist längst Vergangenheit.

Zeig mir den Platz in der Kurve,
wo alle Schalker, zusammenstehen,
auf diesem Platz in der Kurve,
wollen wir die Schalker siegen sehen.
Zeig mir den Platz in der Kurve,
wo alle Schalker zusammenstehen,
stehen wir zusammen, in der Kurve,
dann wird auch Schalke nie untergehen.

Es kamen Stunden grauer Tage,
das Königsblau war leicht verblasst.
Und manche leise bange Frage.
ob man denn Anschluss nicht verpasst.
Manch böser Tag zog schon ins Land,
doch wir stehen immer Hand in Hand.

Zeig mir den Platz in der Kurve,
wo alle Schalker zusammenstehen,
auf diesem Platz in der Kurve,
wollen wir die Schalker siegen sehen.
Zeig mir den Platz in der Kurve,
wo alle Schalker zusammenstehen,
stehen wir zusammen, in der Kurve,
dann wird auch Schalke nie untergehen.

Zeig mir den Platz in der Kurve,
wo alle Schalker zusammenstehen,
stehen wir zusammen, in der Kurve,
dann wird auch Schalke nie untergehen.

06.03.2021 - 11:28 - lappes

Hat man denn hier schon Kommentare von @ Schacht 7 oder @Grattler vernommen !?

06.03.2021 - 10:55 - adilette

@ Anton

Ja , vielen Dank .

06.03.2021 - 09:28 - Gemare

Ich weiss nicht wie viele Fans Herrn Knäbel verbal ans Kreuz nageln würden,wenn er ( öffentlich) sagt.... Wir steigen ab.......???
Ich halte ihn für intelligent genug das nur zu Denken!
Wer hat ernsthaft damit gerechnet das nach dem Trainerwechsel sofort die Grosse Wende kommt??? Die Truppe hat genauso ängstlich gespielt wie immer.
Die wussten doch auch,und haben es durch die Medien immer wieder gehört...... Bloss nicht gegen Mainz verlieren,das ist die letzte Chance..... und so weiter.
Wie soll ein gutes Spiel zusammen kommen wenn das Selbstbewusstsein total im Keller Ist???
Als gegnerischer Trainer würde ich meine Manschaft genau darauf hinweisen. Bei Schalke klappt gar nichts mehr.Da fehlt die ordnende Hand.Alles wird VIEL zu hektisch gespielt,daher auch die vielen Fehler.Es ist keinem Trainer gelungen in diese Truppe eine Struktur rein zu bekommen.Aus diesem Grunde funktionieren auch die einfachsten fussballerischen Mechanismen nicht.Der Zug ist abgefahren!!

06.03.2021 - 08:56 - Micki1805

Das war echt ein Spiel zum abgewöhnen. Wo sind die großen Stars, die die große Klappe aufgemacht haben???
Hunter, Mustafi, Kola - wo sind diese Blindgänger auf den Platz zusehen? Führungsspieler?? Unterirdisch was die spielen - die können alle 3 gar nichts. Selbst für die 2. Liga kannst Du die nicht gebrauchen. Mustafi und Kola können nur reden - aber auf dem Platz gehören die beiden nun wirklich nicht.
Ab jetzt alle 3 suspendieren und mit jungen Spielern anfangen. Und auch vom Training suspendieren.
Verstehe den Trainer auch nicht, wie man mit einer 5er Kette in so einem Spiel beginnen kann - defensiver geht es nicht - der wollte wohl nur ein Unentschieden.
Der Trainer ist doch bis Ende der Saison auch schon verheizt.
Lasst die U23 spielen, die bekommen mehr auf dem Platz geregelt, wie diese Herren - vermeidliche Profis. Traurig - nun steht es fest - 2. Liga.
Aber Herr Knäbel hat ja gestern im Gespräch mit RS gesagt, dass er noch Hoffnung habe auf den Klassenerhalt ;).
Den Träumer kann man auch direkt mit den anderen 5 nach Hause schicken.

Beitrag wurde gemeldet

06.03.2021 - 00:26 - E.W.

Die sind gar nicht austrainiert und auch nicht eingespielt,
... noch nicht mal simple Einwürfe klappen.
Unter Gross spielte die Mannschaft mit System und hatte viel mehr Raum.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

05.03.2021 - 23:19 - Du schöner RWE

Den Kopf voll verrückter Ideen, da ist ein echter Ruck durchs Team gegangen, alles gramma oder doch Franz Groß.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

05.03.2021 - 23:12 - soso

Ein mehr als schmeichelhafter Punkt für die Blauen.

Sie haben sich heute einfach nur im Schlaf beschi......

Das wars dann wohl.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

05.03.2021 - 22:59 - Außenverteidiger

Der Punktgewinn ist eine menschliche Tragödie. Wahnsinn. Das sowas im Jahr 2021 möglich ist, erschließt sich mit dem gesunden Menschenverstand nicht.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

05.03.2021 - 22:57 - Anton Leopold

Das hat etwas mit der mittelbaren Drittwirkung von Grundrechten im Privatrecht zu tun, konkret bei der Ausgestaltung der AGB zum Hausrecht des Netzwerkbetreibers. Ich hoffe Dir geholfen zu haben, adilette.
Wir lagen träumend im Gras.....

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

05.03.2021 - 22:33 - roadrunner74

Ich schieß dir gleich einen Ball in deinen ethisch sauberen Vorgarten. Dann hast du was zu tun

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

05.03.2021 - 22:32 - adilette

Warum Du hier noch schreiben darfst , ist mir ein Rätsel-----

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

05.03.2021 - 22:27 - Außenverteidiger

Dieses Spiel muss das Sportgericht untersuchen. Was Mainz sich erlaubt hat ist unter aller Sau. Wieso gewinnen die nicht und was stimmt mit dem Burkhard nicht? Widerliche Mainzer. Gehören mit in die zweite Liga.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.