S04

Schalke-Aus: Jetzt spricht Christian Gross

28. Februar 2021, 18:17 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Christian Gross musste nach nur wenigen Spielen seinen Hut beim FC Schalke nehmen. In seiner Heimat hat er sich nun zu seiner Beurlaubung geäußert.

Lange hat er sich nicht sammeln müssen. Nach seiner Beurlaubung als Schalke-Trainer hat Christian Gross dem "Blick" in seiner Heimat erklärt, was in ihm vorgeht, nachdem er seinen Hut nach dem 1:5 beim VfB Stuttgart nehmen musste. 

Klar ist: So hat Gross sich sein Trainercomeback in der Bundesliga nicht vorgestellt. Er sollte Schalke retten, es wäre seine größte Leistung in seiner Karriere gewesen. Doch statt Klassenerhalt gab es für Gross nur Enttäuschungen, jetzt das frühe Aus. Auch er hat die Kurve nicht gekriegt und ist an einer Mannschaft gescheitert, die den Namen kaum verdient hat. 

Gegenüber dem "Blick" betonte er: "Ich bin sehr enttäuscht. Zumal ich als Trainer immer noch das Gefühl habe, dass sich die Mannschaft entwickelt. Dass wir sportlich auf dem richtigen Weg waren und Fortschritte machen. Und ich nach wie vor überzeugt bin, dass Schalke den Abstieg noch verhindern kann."

Viele glauben das nicht mehr, allen voran die S04-Verantwortlichen, die neben Gross auch Co-Trainer Rainer Widmayer, Sportvorstand Jochen Schneider, Teammanager Sascha Riether und Athletiktrainer Werner Leuthard gefeuert haben. 

Auf die Frage, ob es die größte Enttäuschung in seiner Karriere war, gibt Gross zu: "So wie es gelaufen ist: Ja." Einige Sachen würde er im Nachhinein anders machen, zum Beispiel bei den Spielverpflichtungen im Winter. "Ich würde im Winter nicht mehr die gleichen Spieler holen. Ich würde bei den Transfers versuchen, ein glücklicheres Händchen haben."


Wobei er weiterhin überzeugt ist, dass die Mannschaft besser ist als es der letzte Platz aussagt. Gross glaubt weiterhin an das Team, das auch ihn im Stich ließ. Gross betont: "Die Mannschaft halte ich nach wie vor für gut. Ich glaube auch, dass zum Beispiel die Reaktivierung von Nabil Bentaleb sich mittelfristig ausbezahlt. Er ist ein Spieler, welcher der Mannschaft ein ganz anderes Volumen gibt."

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

03.03.2021 - 06:39 - vomFlankengott

@ Alles für Schalke

Die Spieler Kolasinac, Huntelaar und Mustafi wurden doch nur deswegen beim Sportvostand Schneider vorstellig, weil der Schneider - im Gegensatz zu Dir - nicht wusste, dass der Trainer Gross sich bei Schalker Spielernamen verspricht. Hätte Schneider - so wie Du - gewußt, dass sich Gross bei Schalker Spielernamen tatsächlich verspricht, hätte er den Gross (wegen der dadurch bewiesenen Demenz) von sich aus feuern müssen.

Was die Gross'schen taktischen Defizite angeht, konnte Schneider davon genau so wenig ahnen. Wie auch? Der Schneider hat nicht nur während den Pressekonferenzen von Gross gepennt, sondern auch während den Schalker Spielen. Wie soll der Schneider da was von (mangelnder) Taktik in den Schalker Spielen mitkriegen? Da ist der Schneider dann schon darauf angewiesen, dass solche Informationen kolportiert werden. Im Ergebnis haben die 3 Spieler auf diesem Weg Gross sogar fürsorglich geschützt.

GLÜCK AUF

Beitrag wurde gemeldet

02.03.2021 - 13:10 - Alles für Schalke

@vomFlankengott: Tja, Schweigen heißt Zustimmung. Schon wieder konnte ich Dich argumentativ auseinander nehmen, hahaha.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

02.03.2021 - 13:08 - Alles für Schalke

@Anton Leipold: Ohje, noch so ein geistiger Tiefflieger..... In Deinem ersten Abschnitt hast Du meine Aussagen vollumfänglich bestätigt. Das hast Du zwar nicht beabsichtigt und vermutlich verstehst Du das noch nicht mal, aber ich bedanke mich mal für die unverhofften Blumen. :-)

Gross ist Schweizer, richtig. Favre aber auch. Nuschelt Favre oder hat er eine verwaschene Aussprache? Verwechselt er Spielernamen? Es liegt nicht an seiner landsmannschaftlichen Herkunft. Christian Gross ist leider mental erkrankt. Wie gesagt, ich tippe auf eine Demenz, ggf. Alzheimer. Denkt an meine Worte, das wird irgendwann in der Presse vernehmbar sein.

Ich habe Mitleid mit dem Menschen Christian Gross und hoffe, dass man ihm wird helfen können.

Glückauf!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

01.03.2021 - 14:28 - adilette

Die Spieler von S04 können , froh sein , dass in den Stadien keine Zuschauer erlaubt sind.....

01.03.2021 - 14:17 - adilette

Und die ausgeliehenden "Königsmörder" dürfen bleiben ? Wenn alle , dann alle !!!!!

01.03.2021 - 13:42 - Anton Leopold

"bayersichschalke hat nie geschrieben, dass meine Kommentare die schlechtesten Kommentare hier sind"
Stimmt, er hat geschrieben, dass es "miese Äußerungen" sind. Daraus ließe sich noch folgern, ein moralisches Werturteil überdecke inhaltlich gute Kommentare, doch wir suchen weiter und finden zwei Zeilen höher: "Schrott", "hirnlos", "saudumm" usw.

"Du bist mir lediglich intellektuell nicht gewachsen, das hat nichts mit Deinem Geisteszustand zu tun."
Das ist nach meinen Erfahrungen ein Satz von solch bombastischer Größe, dass er nur zwei Auslegungen zulässt:

- Bei Alles für Sch. handelt es sich um einen Satireaccount, wofür das Eintreten für PN spricht (einfach mal in Bochum fragen, warum er dort "ging".)
- Wenn man bei google "Dunning-Kruger-Effekt" eingibt, erscheint das Gesicht von "Alles für Sch..."

"Alles für Sch..." beherrscht die Kunst des Wortverdrehens (Rabulistik klingt zu vornehm für die reichlich primitive Erscheinungsform). Das ist alles. Für mich ist er ein Symbol dessen, warum ihr Blauen jetzt die lange Reise in den Todesschlaft antreten werdet. Er ist leider für viele Blaue repräsentativ, während es sich bei bayerisschalke und vomFlankengott um normale, selbstständig denkende Menschen handelt.

Denkt doch alle mal an das Naheliegende: Gross ist Schweizer. Das heißt, er spricht langsam (ob er langsam denkt?) und Hochdeutsch ist für ihn eine Art Fremdsprache. Der Mann hat in den Interviews auch keinen anderen Eindruck gemacht als z.B. Kachelmann.

01.03.2021 - 10:40 - Alles für Schalke

@vomFlankengott: Und? Hast Du wieder Schiss, dass ich Deine Argumentation auseinander nehme? :-)

1. Du wirfst mir vor, ich urteile über die Person @bayerischschalke. Das ist falsch! Ich beziehe mich in meiner Kritik ausdrücklich auf seine verwendeten Worte, "saudumm", "hirnlos" und "Schrott" und kritisiere das als wenig reflektiert und nicht wertschätzend. Inhaltslose Beleidigungen kommen von IHM. ICH gehe sachlich auf das ein, was er schreibt. Das hast Du mal wieder falsch ausgewertet.

2. Es sind keine "kolportierten" Namensverwechslungen, sondern tatsächliche. Schaust Du keine Pressekonferenzen und Interviews? Beide von mir genannten Beispiele (Schöpf/Schlüpp, Bozdogan/Erdogan) kann man jetzt noch im Internet abrufen. Das war NICHT kolportiert, sondern belegt.

Beobachten kann man auch die verwaschene Aussprache von Gros und das an Fragen vorbei reden.

Das hast Du auch falsch ausgewertet. Und nein, ich werde nun nicht persönlich und zweifel an Deinen Geisteszustand. Da bist Du relativ wach. Du bist mir lediglich intellektuell nicht gewachsen, das hat nichts mit Deinem Geisteszustand zu tun.

3.Du verwehrst Dich gegen Unterstellungen und Vermutungen, behauptest aber einige Zeilen weiter, es ginge den Spielern bei der KOLPORTIERTEN Intrige nicht um Gross, sondern um Schneider. Damit verstößt Du zweifach gegen das, was Du mir vorwirfst: Du glaubst den vom Verein und Spielern bestrittenen Vorgängen und folgerst aus diesen widersprochenen Gerüchten sogar weitere Absichten (Sturz von Schneider). Merkst Du nun selber, oder? :-))

4. Du stimmst @bayerischschalke zu, dass meine Kommentare die schlechtesten Kommentare hier sind und unterstellst mir Schlussfolgerungen und üble Unterstellungen. Genau das machst Du selbst! bayersichschalke hat nie geschrieben, dass meine Kommentare die schlechtesten Kommentare hier sind! Wie lustig ist das denn bitte, Du führst Deine eigene Argumentation ad absurdum, haha.

Wie kann man sich mit so wenigen Zeilen selbst so lächerlich machen? Hahaha.

Zu guter Letzt, bring doch mal was konstruktives: Warum hält die Presse ein Aufbegehren gegen Gross für realistisch? Wie kann man die merkwürdigen Interviews (verwaschene Ausssprache, ignorieren der Fragestellungen, Namensverwechslungen) bewerten? Selbst wenn man die weiteren Vorwürfe außer Acht läßt, dass er Spielernamen und Sprache verwechselt, das, was man sicher weiß, leistet sich kein anderer Trainer im Profifußball. Du findest das normal?

Denk an meine Worte,in ein paar Monaten wird man was von einer Demenz oder Alzheimer bei Gross lesen.

Es macht mir Spaß, Dich hier bloss zu stellen, da bin ich ehrlich. Ich schieße ja nur zurück. Schöner wäre es natürlich, wenn Du bei diesen intellektuellen Duellen besser bewaffnet wärest...... Dennoch amüsierst Du mich, haha.

Glückauf!

Beitrag wurde gemeldet

01.03.2021 - 07:51 - Gmeurb

Das nenne ich mal Rundumschlag!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

01.03.2021 - 07:20 - Sport Frei

Wenn ich das höre und lese der Trainer der Manager der und der ist Schuld bekomme ich zu viel. Ich würde die unfähigen und charakterlosen Spieler wie Mustafi Kolasniac usw aus der Stadt treiben . Was die sich erlauben unfassbar. Haben seit der Spielzeit total versagt und machen ihr Gesicht auf???? Fordern den Rauswurf vom Trainer der kommt um den Sauhaufen zu trainieren?? Der 4 Trainer?? Ekelhaft der Menschen Müll. Sollen mit der A Jugend weiter spielen das macht mehr Sinn und die Jungs haben mehr EHRE.
Zur Info bin kein Schalker aber bei sowas explodiert man.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

01.03.2021 - 02:01 - vomFlankengott

@ Bayerischschalke

Dein Kommentar um 00:23

Natürlich stimme ich Dir zu. Es ist GRUNDSÄTZLICH so, dass die Kommentare von @Alles für Schalke die schlechtesten Kommentare sind, die hier überhaupt zu lesen sind. Warum ist das so?

Die Kommentare sind voller Schlussfolgerungen und voller (auch übler) Unterstellungen. Sehr wohl ist es manchmal denkbar, dass irgendetwas so gewesen sein KÖNNTE wie es @Alles für Schalke in seinem Kommentar unterstellt. Aber genau so gut eben auch nicht. Das hält ihn aber nicht im geringsten davon ab steif und fest zu behaupten dass es genau so IST, wie er es unterstellt.

Genau so verhält es sich mit seiner bei Christian Gross VERMUTETEN Demenz. Ob es die kolportierten Namensverwechslumgen bzw. die Ansprachen in falscher Landessprache überhaupt gegeben hat ist völlig offen. Aber @Alles für Schalke WEIß natürlich, dass es tatsächlich so war. Vermutlich weiß er es weil er persönlich dabei war. Und er war es auch, der die Info den Medien dann zugesteckt hat.

Ich selbst muss zugeben, dass ich auch mal wild herumspekuliere, aber ich würde niemals behaupten das diese Spekulation dann eine Tatsache ist. Mein persönliche Spekulation ist, dass an den ganzen Behauptungen gegenüber Christian Gross rein gar nix dran ist. Warum ich so denke habe ich in meinem Kommentar hier bei Reviersport unter dem Artikel "Nach Revolte: Schalke-Trainer Gross schließt Rücktritt aus" am 28.02.2021 um 09:40 Uhr (VOR den Entlassungen, hatte sich aber zeitlich überschnitten) geschrieben. Es handelt sich m.E. vielmehr um eine Intrige. Obwohl ich so etwas hasse wie die Pest, halte ich diese mutmaßliche Intrige in diesem ganz speziellen Fall sogar für verzeihlich. Es ist für mich ein sog. klassisches Dilemma.

Das eigentliche Ziel der 3 Spieler war nach meiner Auffassung nämlich gar nicht Gross sondern Schneider! Zumal diese 3 Spieler sicher zu den cleversten der ganzen Mannschaft gehören.

Um nur mal den kleinen aber sehr feinen Unterschied festzuhalten:

Der Kommentar von @Bayerischschalke bewertet die Äußerungen (!) von @Alles für Schalke. Die Äußerungen werden krass missbilligt. Zu Recht auch.

Der Kommentar von @Alles für Schalke hingegen bewertet die Person (!) @ Bayerischschalke als solches. Die Person wird hier krass angegangen. Völlig zu Unrecht. Und darüber hinaus sagt dieser Kommentar mehr über @Alles für Schalke selbst aus als über @Bayerischschalke.

GLÜCK AUF

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

01.03.2021 - 01:12 - Alles für Schalke

@bayerischschalke: Was ist das denn für eine Scheinheiligkeit? Schau Dir mal Deine verwendeten Adjektive an: Saudumm, hirnlos. Dann folgen noch die Worte wie "Schrott" usw. Du merkst schon, dass Du Dich selbst damit unglaubwürdig machst?

Gehe doch mal inhaltlich und sachlich auf meinen Beitrag ein! Ich fasse mal zusammen: Christian Gross verwechselt Spielernamen, bezeichnet Bozdogan als Erdogan, also mit dem Namen des türkischen Präsidenten, nennt unseren Allessandro Schöpf vor laufender Kamera als Massimo Schlüpp. Man hört mehrfach in den Medien davon, dass er das häufiger macht und zudem Spieler in einer unbekannten Sprache anspricht usw. Hast Du jemals sowas von einem Trainer gehört? Christian Gross ist krank! Das muss man doch mal sagen dürfen! Der arme Mann ist durch, die Entlassung dient auch zu seinem eigenen Schutz. Seine Interviews sind eben NICHT klar, sondern merkwürdig. Das muss Dir doch auch auffallen!

Sobald das mal offiziell zugegeben oder festgestellt wird, dass Christian Gross an einer Erkrankrung leidet, freue ich mich sehr über eine Nachricht von Dir.

Dass Du mich deswegen meldest, finde ich armselig. Ich werde mich nicht dafür revanchieren.

Glückauf!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

01.03.2021 - 00:23 - Bayerischschalke

@Alles für Schalke
Auf mich macht Christian Gross in seinen Interviews einen sehr klaren Eindruck.
Ich finde Ihre Äußerungen, respektlos, beschämend und völlig neben der Kappe, einfach saudumm und hirnlos.
Ich finde, jeder darf, soll und muss seine Meinung äußern dürfen, aber diesen Schrott, den sie hier schreiben, das geht gar nicht.
Würde mich sehr freuen, wenn Fussball- Fans, egal zu welchen Farben sie stehen, solch miese Äußerungen abstrafen würden.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

28.02.2021 - 23:12 - Alles für Schalke

Dieser Kommentar wurde entfernt.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 22:03 - IchDankeSie1907

So ich gehe jetzt ins Bett und performe meine Träume, in denen ich irgendwo im Gras liege und träume.
Für die Schalker: Ich geh knacken.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 21:57 - IchDankeSie1907

@lappes: Gönn mir doch den Spaß. Es ist Corona und man hat eben viel Zeit.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 21:56 - IchDankeSie1907

Irgendwie sollte der Reviersport mal wieder über Rot-Weiss berichten. Kommentare über richtigen Fußball zu schreiben, macht einfach mehr Spaß.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 21:55 - Anton Leopold

Am Widerlichsten finde ich deren Selbstmitleid, obwohl man offensichtlich privilegiert behandelt wurde und wird. Am Dümmsten die offensichtliche Selbstüberschätzung, die einfachste Grundregeln des Wirtschaftens außer acht ließ und lässt. Am Peinlichsten ist deren Fassungslosigkeit, wenn andere auf Unredlichkeit mit Ablehnung und Zurückweisung reagieren.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 21:52 - Tschiskale

Auch wir lagen träumend im Gras!!! Kein Verein hat es mehr verdient als dieser Haufen Misswirtschafter auf Kosten der Anderen. Dass wir das noch erleben dürfen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 21:52 - K.P.Schmidt

Man liest nichts Anderes dann gepöpel von Euch. Wer austeilt muß auch einstecken können, Sportsfreunde

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 21:51 - lappes

Er, immer noch. Von morgens bis spät abends.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 21:43 - IchDankeSie1907

Wie schrieb Bierchen gelegentlich:
Wir lagen träumend im Gras. ...
Schmitti, du hast angefangen zu pöbeln, eure Mannschaft hat die Spiele verkauft, und euer Verein hat sich versucht die Meisterschaft mit 250 Millionen Schulden zu kaufen. Hass ist nicht das richtige Wort. Abscheu und Ekel, obwohl es das auch nicht richtig trifft, sind wahrscheinlich besser, wegen des kollektiv fehlenden Rechtsbewusstsein eines ganzen Vereins.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 21:29 - RWEimRheingau

Herr Schmidt, mimimimimi, Du bist einer von den sogenannten Fans, denen auch ich den Abstieg von Herzen gönne! Ganz tief müsst Ihr fallen, arrogantes Volk!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 21:24 - K.P.Schmidt

Ihr tut mir sowas von leid mit eurem Haß.
Einfache nur traurig

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 21:13 - IchDankeSie1907

@K.P.Schmidt: Ist geil, wenn der eigene Verein vor die Hunde geht und das ganze noch im Schweinsgalopp? Da muss man sich natürlich an der Vereinslegende des verhassten Vereines aus der Nachbarstadt vergreifen in seinem Frust. Es bestätigt einfach nur unser Bild von eurem Verein. Unfair wie Bundesligaskandal, unfair wie 250 Millionen Schulden.
Ihr erlebt gerade die Zeitspanne, die wir In Essen mit Strunz und seinen beiden Hütchenaufstellern erleben durften, dann kam der "Abstieg" und ratet mal was dann kam?
Ist ne total harte Zeit. Die schönste Nebensache der Welt ist nur noch Sch.., Sch.., Sch... Und dann kommen im Ruhrpott noch diese widerlichen Nachbarn dazu, die jede Kleinigkeit auf links ziehen. Aber ihr habt ja eure Dortmunder Freunde, die können Euch ja ein wenig aufbauen, in dem sie bedauern, dass das Revierderby nicht mehr stattfinden wird. Und im Hintergrund gräbt euch Watzke euch schon die ersten Sponsoren ab.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 20:04 - K.P.Schmidt

#Spieko
So geht das hier, die vom Baldeneysee können nur über Andere labern und träumen immer noch von Ente L. und seinen spatischen Bewegungen

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 20:03 - memax

@ krayerbengel:
Von Samior Aribi (Sportchef A. Buelefeld) habe ich heute aber ein klar anderes Statement gehört. Morgen fällt die Entscheidung

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 19:53 - Spieko

@krayerbengel

Uwe Neuhaus steht in Bielefeld überhaupt nicht auf der Kippe...so ein Unsinn!
Er hat die Möglichkeit, mit Arminia erstklassig zu bleiben und ich wünsche ihm, dass er es schafft

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 19:48 - Bierchen

Peter Bosz ist gleich zu haben.
Der kennt sich mit Gurkentruppen aus!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 19:42 - krayerbengel

Uwe Neuhaus steht in Bielefeld auf der Kippe.
Der wäre für Schalke genau der richtige!
Kind des Ruhrgebiet und kennt die zweite Liga aus dem EfEf...

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 19:39 - soso

Also das hat der Teddybär wirklich nicht verdient.
Opfert sich für BWG auf und dann sowas Geschmackloses.

Denn gegen Stukkart kann man mal verliern.
Und ob 3 oder 4mal absteigen ist doch zweitrangig.
Icke denke, die Kölner haben da mehr Humor !!!

Jeder Taubenverein wird besser geführt als dieser Chaotenclub.
Aber kennen wir das nicht seit 1971 ?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 19:37 - Stauder09

Neururer macht nichts ohne Kohle.
Außerdem hält er nichts von Vereinen, die auf einem Lügengerüst aufgebaut sind...

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 19:18 - lapofgods

Undank ist der Welt Lohn.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 18:48 - DEE DEE EMM

Holt Peter den Großen, der macht es auch ohne Kohle.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 18:47 - Bierchen

Wir lagen träumend im Gras . . .

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.