1:5 in Stuttgart

Schalke-Fans: "Wo waren beim Elfmeter die ganzen Führungsspieler?"

27. Februar 2021, 17:20 Uhr
Christian Gross verlor mit Schalke auch bei seinem Ex-Klub Stuttgart mit 1:4. Foto: firo

Christian Gross verlor mit Schalke auch bei seinem Ex-Klub Stuttgart mit 1:4. Foto: firo

Der FC Schalke 04 hat in der Fußball-Bundesliga mit 1:5 beim VfB Stuttgart verloren. Vor allem der verschossene Elfmeter von Nabil Bentaleb sorgte unter den Fans für Gesprächsstoff. Wir haben uns auf Twitter umgeschaut, was die Schalke-Fans zum Spiel sagen. Das Twitter-Gewitter.

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Personen

Rubriken

Kommentieren

01.03.2021 - 14:18 - charly05

Bierchen
Wir lagen träumend im Gras . . . .und als wir aufwachten sahen wir den Kieler Storch in Richtung Berlin fliegen.....

01.03.2021 - 11:31 - asaph

Na ja, 2 gute Vereine im Revier wie Dortmund und Bochum würden ja auch reichen...
Andere Regionen wie Saarland und die Pfalz haben gar keine Truppe mehr im Profifussball...

01.03.2021 - 01:34 - Alles für Schalke

@moby: Eines der besten Kommentare, die ich in den letzten Jahren hier gelesen habe. Dem kann ich nur beipflichten!

28.02.2021 - 23:26 - moby

Also bei aller gesunden Rivalität zwischen dem RWE und dem S04-Lager finde ich es persönlich schon bedauerlich, was da gerade auf Schalke passiert! Und diese permanente gegenseitige Häme geht mir schon lange auf die Nerven. Vielleicht schafft man das im 21.Jahrhundert mal zu überwinden und nicht nicht immer die 50 Jahre alten Meneid-Geschichten auszupacken. Wir sind alle Kinder des Ruhrgebiets und da sollte uns eigentlich mehr verbinden, als trennen...

28.02.2021 - 11:32 - Bierchen

Wir lagen träumend im Gras . . . .

Alles pünktlich zum 50. Jubiläum des Fußballbundesliga- Skandal.
Danke Fußballgott!!!!

28.02.2021 - 11:25 - IchDankeSie1907

@charly05: Ich würde es Euch fast gönnen. Wäre unschön wenn Euer Verein ganz von der Fußballlandkarte verschwinden würde. Ich würde meinen Liebligsfeind im Sport jedenfalls sehr vermissen. Übrigens du kennst dich in der Essener Insolvenz besser aus als ich. Ich war nur glücklich das mein Verein überlebt hat.

Da sind wir uns sogar völlig einig. In schlechten Zeiten muss man (auch) Fan seines Vereins sein, nicht nur in guten Zeiten.

28.02.2021 - 11:01 - charly05

IchDankeSie1907
mit Schuldenbeseitung kennt ihr euch ja bestens aus...nach der Insolvenz von RWE 2010 wurden die Gläubiger 2011 mit 6 bis 13% abgespeist. Dann blieben bei uns ja nur ca. 25 Millionen über für den Neuanfang. Das schaffen wir bei 150.000 Mitgliedern.
In schlechten Zeiten muss man Schalker sein, in Guten haben wir genug davon.

28.02.2021 - 09:53 - IchDankeSie1907

Übrigens Schneider und Groß sind entlassen.

28.02.2021 - 09:43 - IchDankeSie1907

@meinletzterwille:
Schreib es doch richtig. Diese Kindergeheimsprache ist lächerlich. Schön finde ich, dass du mich siezt. Hebt allerdings nicht das Niveau. Wenn man sich intelektuell nicht wehren kann, dann pöbelt man eben rum.
Was mich wundert ist die vulgäre, eben niveualose Agrression gegen mich. Ich bin gar nicht das Problem. Lies dir noch einige Male durch, was ich geschrieben habe. Dann verstehst auch Du vielleicht, was in Schalke falsch laufen könnte.
Noch einen schönen Sonntag in deiner peinlichen Welt.

28.02.2021 - 09:10 - adilette

Was ist der denn für einer ??

28.02.2021 - 09:02 - meinletzterwille

Dieser Kommentar wurde entfernt.

28.02.2021 - 09:00 - meinletzterwille

Dieser Kommentar wurde entfernt.

28.02.2021 - 02:10 - lappes

Er wieder.

Beitrag wurde gemeldet

28.02.2021 - 00:08 - IchDankeSie1907

Ich Rotweissblindenstaudertrinker finde die Antwort echt gut. Es geht gar nicht um uns. Es geht um euch und euren Überlebenskampf. Da wirkt deine Arroganz ganz schön lächerlich. Obwohl wir Bauernliga spielen haben wir schon mehr Bundesligisten diese Saison geschlagen als ihr. Und wir sind auch noch im Pokal im Gegensatz zu euch.
Und das Spiel gegen Kiel wird jeder sehen können der es will.
Und zum Thema Subventionen, die 34 Millionen Landesbürgschaft vergessen und die Anteile der Stadt an eurer Turnhalle? Ich glaube ohne staatliche Hilfe wäre bei euch Gkückaufkampfbahn angesagt. Ohne städtische Hilfe hätten wir zumindest noch unsere alte Hafenstraße gehabt.
Im Glaskasten sitzen und mit Steinen schmeißen ist schon arm. Ich habe das Gefühl dringend ein Stauder trinken zu müssen. Hoffentlich verschlucke ich mich nicht vor Lachen über eure lächerliche Überheblichkeit. Das was ihr im Moment erlebt ist nur das Vorspiel zur Katastrophe, wenn der Abstieg amtlich wird und das Schuldensystem Schalke zusammenbricht. Hoffentlich überlebt euer Verein das überhaupt. Was mich so stutzig macht, dass keiner bei Euch in der Vereinsführung die Planungen für die zweite Liga aufnimmt. Schneider weg nächste Saison, Gross weg, Aufsichtsrat weg. Und das schlimme ist, die Leute die jetzt noch am Ruder sind, die euer Desaster zu verantworten haben, werden die Leute einstellen, die euch in die "Zukunft" führen sollen. Und eure Ultras werden das ganze unterstützend begleiten. Wie gesagt ihr steht erst am Anfang der Katastrophe.
Ich würde mir an deiner Stelle natürlich auch dann lieber Gedanken machen über Rot-Weiss. Lenkt ein wenig ab. Also weiter so, arbeite dich, arbeitet euch an uns ab. Rot-Weiss Essen macht eben glücklich.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

27.02.2021 - 23:21 - charly05

Ich habe meinen Kommentar nur geschrieben, um Leute wie Dich aus der Reserve zu locken.........die Rotweissblindenstaudertrinker
Wo währed ihr ohne die Gelder der Essener Steuerzahler...wahrscheinlich würdet ihr auf dem Platz von Wackerbergeborbeck spielen.
Hoffentlich wandert euer Hauptsponsor nicht von unserem Ärmel auf unsere Brust. Bevor es zum Derby S04 vs RWE kommt, spielt ihr wieder gegen
Höneppel Niedermörmter.Viel Spaß beim Pokalaus...wird im Fernsehen ja nicht gezeigt, zu uninteressant für alle die nicht in Vogelheim und Umkreis wohnen.

27.02.2021 - 22:56 - TSG 1899

Gross tut mir bei den Interviews jede Woche mehr leid. Stellt sich jede Woche nach einer Packung hin und muss Durchhalteparolen predigen. Ich habe noch nie Spieler, wie auf Schalke gesehen, die ihre Trainer so im Stich gelassen haben. Ein charakterliches Desaster! Diesen Typen sollte Niemand mehr einen Vertrag geben. Und den sie da nach Liverpool geschickt haben, der kann auch Nichts. Die auf der Insel benötigen allerdings nur drei Wochen, um das ganze Ausmaß des Elends zu erkennen.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 22:20 - IchDankeSie1907

@Charly05: Du hast dieses Jahr sportlich echt eine Pechsträhne.

Aber nix für ungut. Hoffentlich spielen wir nicht beide nächstes Jahr zusammen Bauernliga. Mir graut es davor. Ihr spielt einfach nicht ehrlich. vor 50 Jahren nicht, und mit Eurer Schuldenmacherei heute auch nicht. Ihr stehlt den Vereinen, die ehrlich wirtschaften, mit Geld, das ihr nicht habt, den Platz in den Profiliegen. Und die Spiele zwischen unseren Vereinen waren immer irgendwie "anders", kein Schicky-Micky-Fußball, sondern Derbies voller Abneigung, um es Milde auszudrücken.
Aber ihr werdet wie gewohnt den Kopf aus der Schlinge ziehen und zweite Liga spielen. Mit dem Weg von Kaisereslautern wird es enden, wenn es gut für euch läuft. Die 250 Millionen Schulden, die werden euch Stück für Stück wirtschaftlich erdrosseln, weil bei 250 Millionen Schulden Unmengen von Zinsen anfallen. Aber da steht der Schalker ja drüber.
Aber es war ein geiles Gefühl 390 Tage ungeschlagen zu sein, auch in der Bauernliga. Schldenfrei. Im Pokal noch mitzuspielen als Bauernligaverein. Und irgendwann steigen wir auch wieder auf. Dieses Jahr haben wir vielleicht noch eure Dortmunder Freunde vor uns, weil die mit einer zweitligafähigen Truppe auflaufen, bezahlt aus Fernsehgeldern. Aber das hat den ach so cleveren Dortmunder mit die angepeilte Meisterchaft gekostet. Anstatt einer vernüftigen Abwehr in der Bundesliga, eben eine zweitligafähige Truppe in der Bauernliga. Und ihr werdet es auch noch erleben, wenn die Sponsoren abwandern und sich den Dortmundern zu wenden, weil die noch Bundesliga spielen, damit das kleine Täfelchen bei der Pressekonferenz im Hintergund im Fernsehen erscheint.
Und Ausgliederung? Kein Unternehmer investiert in Schulden.
Und die Schulden und Zinsen bei Euch, lassen uns weiterhin träumend im Gras liegen.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 21:18 - charly05

Ich schau mir kein Spiel mehr von S04 an....ich brauche etwas an dem ich mich erfreuen kann
z.B. die nächsten Niederlagen von RWE und den Nichtaufstieg aus der Bauernliga

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 20:31 - Bayerischschalke

@MMM
Steigt RWE auf?? War Spaß....

@Klaus Thales
Ich kapier das auch nicht.
Alle spielen für Schalke, nur Schalke nicht.
Die müssen doch auch die Tabelle kennen und den Spieltag im Kopf haben.
Mit nur 9 Punkten noch einmal eine solche Chance zu bekomme, da muss ich doch alles reinhauen um die eventuelle Chance zu nutzen.
Die können es ja scheinbar, 20-30 Minuten sehen meist ordentlich aus und die restliche Zeit..... da stimmt schon seit einiger Zeit fast nichts mehr.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 20:15 - Spieko

@Klaus Thaler

stimme Ihnen in jeder Beziehung zu.
So etwas habe ich auch noch nicht erlebt

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 20:05 - Klaus Thaler

Die Spieler meutern gegen den Trainer, sind aber selbst nicht in der Lage 10 Meter unfallfrei zu laufen. Wenn ich Trainer von so einem charakterlosen Haufen wäre, wüßte ich was ich tue. Soweit wie es möglich ist, würde ich Spieler aus der 2. Reihe und aus der 2. Mannschaft einsetzen. Der Rest ab auf die Tribüne, da wo sie hingehören. Absteigen wird Schalke zu 95% ja sowieso. Für Groß wird es wahrscheinlich auch die letzte Trainerstation sein. Er hat also garnichts zu verlieren. Für die Sportskameraden würde die Tribüne aber wohl ihre Chancen auf einen lukrativen Vertrag bei einem anderen Verein deutlich senken. Ich muß ehrlich sagen: So einen seelenlosen Trümmerhaufen habe ich in meinem Leben noch nicht in einer Profiliga erlebt.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 19:22 - derdereuchversteht07

Der ein oder andere ist bei ein paar Niederlagen sofort weg.
Das verstehe wer will.
Das wirkt sich sofort auf das Niveau hier im Forum aus.
Na ja, wat willse machen.
Berchmansieben bitte melden.
Du verstehst doch Spaß, oder?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 19:02 - Spieko

@lappes

keine Rückmeldungen von @Grattler und @Schacht7.
Sind bereits abgestiegen und kicken in einer anderen Liga

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 19:01 - roadrunner74

...da wär mir Liga 4 fast lieber....

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 18:59 - roadrunner74

Falls es Liga 2 werden sollte, spielen wir u.a. gegen Dresden und Rostock!
Bei dem Gedanken daran könnte ich schon jetzt im Strahl kotzen....

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 18:58 - lapofgods

Wer ist denn so bescheuert auf sein Restgehalt oder eine Abfindung zu verzichten? Einen Arsch in der Buchse hat sowieso jeder, aber derjenige hätte vor allen Dingen ziemlich viel Luft im Kopp. Im Glitzerfußball liegt so viel Geld rum. Nimm es, sonst nimmt es garantiert jemand anderes.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 18:51 - MMM

Mit der Leistung wird es schwer in Liga 2 die Klasse zu halten. Dafür gibt es in Liga 3 wieder Revierderbys gegen Duisburg und Essen. Also gibt es was, worauf man sich freuen kann!
Glück auf meine tausend arbeitslosen und zahnlose Schalker Freunde

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 18:39 - IchDankeSie1907

@Langer09: Wird der Gross keinesfalls machen. Wenn er morgen freigestellt werden würde und würde der Nachfolger das Wunder des Nichtabstiegs nocn schaffen, dann bekommt er, Gross, mit Sicherheit noch die 1 Millionen Euro Nichtabstiegsprämie.
Ich bin fest davon überzeugt, dass der Vertrag mit Gross so gestaltet wurde, weil ja keiner in Schalke damit gerechnet hat, dass wenn man einen Trainer quasi aus dem Ruhestand holt, ein Griff ins Klo sein könnte.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 18:32 - lappes

Hat hier jemand irgendwelche Rückmeldungen von @Grattler und @Schacht7 vernommen !?

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 18:26 - Langer09

Wenn Gross Arsch inna Buchse hat,sagt er heute Abend noch: leckt mich am Arsch,macht Euern Scheiss alleine!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 18:21 - Lackschuh

Zwischen den Herren Baum und Gross liegen Welten und Schalke hat es geschafft, mit beiden Trainertypen zweimal völlig neben der Spur zu liegen...da gehört schon verdammt viel zu! Beide passten bereits bei der Verpflichtung absolut nicht.....wurde oft genug hier eingeworfen!

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 18:12 - soso

Als ower von diesen Amateur - Kickern noch wagt den Trainer zu kritisieren muß sofort
suspendiert werden.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 18:06 - K.P.Schmidt

Amateurhaft =wäre eine Beleidigung für alle Amateure

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 18:00 - IchDankeSie1907

Wenn eine Mannschaft über 40 Spiele solch einen Müll abliefert, dann ist sie einfach nicht besser. Da braucht man die Spieler nicht mehr zu beleidigen, bei aller Enttäuschung als Fan. Es hilft nicht. Es wird kein Ruck durch die Mannschaft gehen, weil sie einfach nicht besser kann.Als Mannschaft würde ich mal auf einen Regionalliga-Mittelfeldplatz tippen, so rein vom Niveau und der Speilanlage her. Keinesfalls mehr. Es fehlt einfach der Einsaatz, die Kondition, und durch die fehlende Kondition natürlich auch die Konzentration und verletzt sich häufiger. Anstatt Tattoo-Studion würde ich den Spielern einfach mal Krafttrainig empfehlen. Aber was soll man in einem führungslosen Verein mit 250 Millionen Schuden erwarten, in dem Spieler zudem noch von den eigenen Fans bedroht werden. Und die Verantwortlichen für die Situation sind alle schon weg.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 17:55 - derdereuchversteht07

Dann schießt nächstes mal eben ein anderer Führungsspieler.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 17:40 - roadrunner74

Soviel kann man gar nicht saufen wie das was da abgeliefert wird.
Bentaleb.....ich kann es nicht fassen...und noch schlimmer alle anderen 10 Spieler ohne Emotion: "Jo, mach mal..." und der dezente Glatzkopf am Spielfeldrand lässt den Hühnerhabicht gewähren.
Den hätte ich spätestens nach dem Elfmeter wieder runter genommen

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.

Beitrag wurde gemeldet

27.02.2021 - 17:32 - derdereuchversteht07

einWozi, definier mal Führungsspieler.
Wenne dat nich weiß, dann helf ich dir gleich mal.
Aber vorher versuch es mal selbst.

Dieser Beitrag wurde von der Redaktion überprüft und nicht als Verstoß eingestuft.